Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Jetzt Punkte sammeln
Die CHECK24 Punkte werden nach zustandegekommener und bestätigter Buchung in Ihrem CHECK24 Kundenkonto bestätigt. Teilnahmebedingungen
Sie sind hier:

Scoot Flüge buchen

    1 Erwachsener, EconomyEco.

    Scoot – der Billigflieger aus Singapur

    Scoot Logo

    Scoot ist eine Lowcost-Fluggesellschaft, die als Tochter von Singapore Airlines am Flughafen Changi in Singapur beheimatet ist. Im Jahr 2011 gegründet, fusionierten Tigerair Singapur und Scoot innerhalb der Singapore-Airlines-Gruppe (SIA) im November 2017 unter der Marke Scoot.

    Kundenbewertungen für Scoot

    3,3
    Tigerair 75 Bewertungen
    3,3 von 5
    Service
    3,5 von 5
    Versorgung
    2,4 von 5
    Ausstattung
    2,6 von 5
    Pünktlichkeit
    3,7 von 5
    1 von 5 Sternen Silvio K.
    Flug mit Tigerair von Berlin nach Sydney
    Airlinebewertung
    Ich wurde zweifach ungebucht, ohne Begründung und dann ist der Rückflug auch noch storniert worden.
    3 von 5 Sternen Winfried K.
    Flug mit Tigerair von Saigon nach Singapur
    Airlinebewertung
    Tigerair bzw. Scoot ist eben ein Lowcostcarrier mit allen Vor- und Nachteilen: Vorteil: preiswert, Nachteil: kein Bordservice, alles gegen Extrabezahlung, enger Sitzabstand.
    Service
    Siehe oben.
    Versorgung
    Siehe oben.
    Ausstattung
    Siehe oben.
    Pünktlichkeit
    Pünktlicher Abflug, 15 Minuten früher angekommen.
    3 von 5 Sternen Michael W.
    Flug mit Tigerair von Berlin nach Phuket
    Airlinebewertung
    Es handelte sich nicht um Tigerair, sondern um Scoot.
    3 von 5 Sternen Ingrid S.
    Flug mit Tigerair von Jakarta nach Berlin
    Airlinebewertung
    Da ich mich trotz Benachrichtigung per Email NICHT online einchecken konnte, hatte ich das Scoot Buero in Deutschland direkt angerufen. Man erklaerte mir, dass ich mich nicht online einchecken koenne, da ich einen connecting flight mit scoot gebucht habe. Wie sich spaeter am Flughafen herausstellte, konnten sich auch alle anderen mit Direktflug nicht online einchecken.- Die englische Aussprache des Informanten bei der Auskunft

    der Airline war relativ schlecht verstaendlich.
    Service
    Es kam zu verspaetetem Abflug - was aber nicht unbedingt auf die Airline zurueckgehen muss.
    Das Flugpersonal war freundlich, allerdings wollte ich auch nichts von ihnen.
    Der Behaelter fuer Papierabfall auf der Toilette war kurz vor Beendigung des Fluges zum Ueberlaufen voll. Ansonsten hatten die Fluggaeste die Toilette benutzbar sauber gehalten.
    Versorgung
    Da mir bewusst war, dass ich Essen und Trinken etc. gesondert bestellen und bezahlen muss - Scoot ist eine Budget Airline - habe ich auch nichts weiter erwartet, als das, was ich bestellt hatte.
    Ausstattung
    Die Sitzplaetze waren sauber. Da ich klein bin, reicht die Beinfreiheit fuer mich immer aus. Ich hatte keine Unterhaltung gebucht, stattdessen habe ich ein Buch mitgenommen und gelesen.
    Pünktlichkeit
    Es kam zu verspaetetem Abflug in Singapur. Auf anderen Fluegen ist Scoot dafuer 20 Minuten frueher angekommen.
    5 von 5 Sternen Florian P.
    Flug mit Tigerair von Singapur nach Taipeh
    Airlinebewertung
    Günstig freundlich effizient
    Versorgung
    Es gibt keine Versorgung
    4 von 5 Sternen Bernhard K.
    Flug mit Tigerair von Ōsaka nach Singapur
    Airlinebewertung
    Service an Bord nur gegen Cash. Noch nicht einmal Flaschen, die man auf dem Flughafen erworben hat, darf man mit an Bord nehmen
    Service
    Der Preis ist natürlich sehr gut gewesen
    Versorgung
    Essen und Getränke nur gegen Geld, das ist bei einem 13 Stunden Flug schon heftig
    Ausstattung
    Halt ein Billigflieger, wenig Platz, kein kostenloser Service
    Pünktlichkeit
    nichts Auffälliges
    4 von 5 Sternen Thomas S.
    Flug mit Tigerair von Bangkok nach Tokyo
    Airlinebewertung
    Mehr als genügend Personal vorhanden, um alle Wünsche der Passagiere zu erfüllen. Sehr bedachtes Handeln beim Einhalten der Sicherheitsvorschriften.
    Das Flugzeug war bei Ausstattung, Sauberkeit sowie per Wartungszustand in einwandfreiem Zustand.

    Nicht gefallen hat mir, das es leider keine Kostenlose Verpflegung in Form von Getränken für einen 6 Stunden Flug gegeben hat.
    Versorgung
    Nur sehr teure Getränke, sowie Verpflegung standen per Karte bereit
    3 von 5 Sternen Dieter S.
    Flug mit Tigerair von Denpasar nach Singapur
    Airlinebewertung
    Trotz einer Hinweismail von CHECK24 war Online Checkin nicht möglich
    2 von 5 Sternen Uwe S.
    Flug mit Tigerair von Kuala Lumpur nach Berlin
    Airlinebewertung
    keinerlei Unterhaltung an Bord, nicht mal ein Wasser wurde angeboten, Einchecken für beide Flüge in Kuala Lumpur war nicht möglich.
    Service
    Schnelles boarding, Gate wurde spät geöffnet sodass es kaum möglich war, Wasser am Wasserspender abzufüllen.
    Versorgung
    Keine Verpflegung inklusive.
    Ausstattung
    Kein besondere Austattung, keine USB-Anschlüsse an den Sitzen verfügbar.
    3 von 5 Sternen Christina S.
    Flug mit Tigerair von Denpasar nach Berlin
    Airlinebewertung
    1 Stunde Verspätung, und wenig Beinfreiheit
    7 weitere Bewertungen mit Kommentar anzeigen Weniger Bewertungen anzeigen
    • Wussten Sie schon?

    • Bis zur Fusion war Scoot die weltweit einzige Fluggesellschaft, die ausschließlich eine Boeing-787-Dreamlinerflotte operierte.
    • Scoot ist die erste Lowcost-Airline, die nonstop die Langstrecke von Berlin-Tegel nach Singapur bedient.

    Wichtigste Scoot-Informationen

    Check-in

    Neben dem klassischen Check-in am Schalter bietet die singapurische Airline ihren Passagieren ab den Airports Berlin, Singapur, Perth, Gold Coast, Sydney, India, Seoul und Japan an, online oder mobil einzuchecken. Das ist zwischen 72 und einer Stunde vor dem Abflug und nur bei Verbindungen ohne Zwischenstopp möglich. An den Flughäfen Changi in Singapur sowie im australischen Melbourne stehen Scoot-Passagieren zudem Self-Service-Kiosks für den Check-in zur Verfügung. In Singapur ist dies zwischen 18 Stunden und 70 Minuten vor dem Abflug möglich, in Melbourne haben Fluggäste dafür zwischen drei Stunden und 65 Minuten vor der Abreise Zeit.

    • Online Check-in: 72 h bis 1 h vor Abflug
    • Mobiler Check-in möglich: ja (über WeChat)
    • Self-Check-in möglich: ja
    • Vorabend-Check-in möglich: nein

    Gepäckbestimmungen

    Fluggäste aller Klassen können zwei Handgepäckstücke mit einem maximalen Gesamtgewicht von 10 kg mit in den Passagierraum nehmen. Kleine Hand- oder Laptoptaschen sind dabei bereits eingeschlossen. Dabei ist die Handgepäckgröße je Tasche auf 54 x 38 x 23 cm begrenzt. Zudem dürfen Reisende eine Tasche von 7 kg gegen Aufpreis aufgeben. Die Kosten für das Aufgabegepäck sind je nach Fluglänge gestaffelt. Bei Flügen ab Deutschland nach Singapur liegt die Gebühr pro Koffer bei ca. 39 Euro, bei Kurzstrecken mit einem Start in Singapur zahlen Gäste ab ca. 14 Euro für ein aufgegebenes Gepäckstück.

    • Maße Handgepäck: 54 x 38 x 23 cm
    • Gewicht Handgepäck: 10 kg
    • Gewicht aufzugebendes Gepäck: 20 kg
    • Kosten aufzugebendes Gepäck: ca. 39 €

    Sitzplatzreservierung

    Die Fluggesellschaft Scoot verteilt die Sitzplätze während des Buchungsprozesses. Passagiere, die einen anderen Standardplatz, einen Platz in der vorderen Reihe oder einen Komfortplatz möchten, können diesen gegen Aufpreis online umändern. Die Kosten variieren je nach Abflughafen, Flugroute und Sitzvariante zwischen rund 14 und 85 bei Flügen ab Deutschland sowie ca. 4 und 18 Euro bei Kurzflügen innerhalb Asiens. Informationen diesbezüglich finden Sie auf der Website der Airline.

    • Sitzplatzreservierung möglich: ja
    • Kosten: ab 4 €
    • XL-Sitz: gegen Aufpreis buchbar

    Internet | WLAN

    Auf allen Flügen mit Maschinen des Typs Boeing 787 Dreamliner ist WLAN an Bord verfügbar. Dies ist in drei verschiedenen Varianten vorab oder an Bord erhältlich. Für 20 MB zahlen Passagiere ab ca. 5 US-Dollar und surfen mit einer Geschwindigkeit von 64 kBit pro Sekunde. 200 MB sind für rund 30 US-Dollar zu erwerben.

    • Internet verfügbar: ja

    Airline-Fakten

    • Offizieller Airline Name: Scoot
    • Standort: Singapur
    • Airline Kürzel (IATA): TR
    • Heimatflughafen: Singapur
    • Art der Flugesellschaft: Billigfluggesellschaft
    • Website: www.flyscoot.com

    Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Aktuelle Informationen finden Sie auf der angegebenen Airline-Webseite.