089 - 998 299 567 Expertenberatung von 08 - 22 Uhr
Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Flughafen Leipzig/Halle: Anreise wegen Bauarbeiten am Bahnhof eingeschränkt

München, 21.09.2016 | 08:53 | mja

Reisende, die vom Leipziger Hauptbahnhof zum Flughafen fahren wollen, müssen von Mittwoch bis Sonntag mit Behinderungen bei der Anfahrt rechnen. Wie das Branchenportal FVW am Dienstag mitteilte, wird die Westseite des Kopfbahnhofs aufgrund von Bauarbeiten ab dem 21. September 2016 um 8 Uhr für vier Tage voll gesperrt. Anreisende vom Hauptbahnhof zum Flughafen Leipzig/Halle müssen bis Leipzig Messe auf Schienenersatzverkehr (SEV) zurückgreifen.

Messegelände in Leipzig.

Bis zur Leipziger Messe im Norden der Stadt werde SEV eingesetzt. Foto: Leipziger Messe/Grubitzsch

Laut FVW werden alle Fernverbindungen umgeleitet und Nahverkehrszüge teilweise durch Busse ersetzt. So sollen die Bahnen auf den Strecken Berlin-Leipzig-München nach Bitterfeld und Halle umgeleitet werden, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Verbindungen von und nach Frankfurt am Main, Köln, Dresden und Oldenburg starten und enden an der Leipziger Messe. Zudem weichen auch die Nachtzüge auf diese Haltstelle aus.

Reisende, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 0 Uhr und 8 Uhr am Leipziger Hauptbahnhof unterwegs sind, sollten zusätzlich beachten, dass die Ostseite des Gebäudes geschlossen ist. In dieser Zeitspanne sollen Busse die Regionalverbindungen zwischen Leipzig und Borsdorf beziehungsweise Leipzig-Liebertwolkwitz bedienen.

Während in Leipzig Prüf- und Bauarbeiten an der Westseite des Hauptbahnhofs vorgenommen werden, müssen sich auch Passagiere und Besucher des Stuttgarter Airports mit Behinderungen bei der An- und Abreise einstellen. Seit Montag ist die Nord-West-Umfahrung in Filderstadt-Bernhausen gesperrt. Laut baden-württembergischen Airport sollen die Sanierungsarbeiten bis 21. Oktober andauern.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten