089 - 998 299 567 Expertenberatung von 08 - 22 Uhr
Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Ryanair verbindet Dortmund mit Thessaloniki

München, 22.09.2016 | 09:37 | mja

Reisende mit Ryanair können ab dem 27. März 2017 eine neue Route von Dortmund nach Griechenland nutzen. Wie der irische Billigflieger am Mittwoch bekannt gab, verbindet er im kommenden Jahr Dortmund mit Thessaloniki. Die neue Strecke wird zweimal wöchentlich angeboten. Tickets seien ab sofort buchbar.

Flughafen Dortmund Außenansicht

Ryanair-Kunden können ab kommendem Sommen von Nordrhein-Westfalen nach Thessaloniki fliegen. Foto: Dortmund Airport

„Ryanair freut sich, diese neue Sommerstrecke von Dortmund nach Thessaloniki bekannt geben zu können und damit Privatreisenden ein attraktives Reiseziel anbieten zu können“, sagte Tim Howe Schröder, Head of Corporate Sales & Senior Marketing Manager von Ryanair. Zudem stehe die neue Griechenlandroute bis zum 31. Mai 2017 im Angebot der Billigairline. Darüber hinaus können deutsche Kunden in den kommenden Monaten über weitere Features im Rahmen des Ryanair-Always-Getting-Better-Programms wie etwa „ein neues Interior Design an Bord, neue Uniformen für das Bordpersonal und weitere neue Strecken“ erfreuen.

Nach Athen ist Thessaloniki die zweitgrößte Stadt des Landes und befindet sich im Norden von Griechenland. Urlauber gelangen über den Makedonia Airport nach Thessaloniki. Von dort aus fliegen unter anderem auch Aegean Airlines, Air Berlin, Easyjet und Germanwings. Ryanair verbindet neben Dortmund auch die Flughäfen in Berlin-Schönefeld, Bremen, Frankfurt-Hahn, Hamburg, Karlsruhe/Baden-Baden und Weeze mit der griechischen Stadt.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten