Sie sind hier:

Coronavirus: Informationen für Flugreisende



Wichtiges rund um das Thema Fliegen und Covid-19 (Coronavirus).

Die weltweite Situation ändert sich derzeit schnell, es werden Einreiseverbote und Reisebeschränkungen verhängt. 

  • Das Auswärtige Amt hat eine bis Ende April geltende weltweite Reisewarnung herausgegeben. Derzeit wird vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland gewarnt. Sie müssen mit weiter zunehmenden drastischen Einschränkungen im Reiseverkehr, mit Quarantänemaßnahmen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens rechnen. » Zur Reisewarnung des Auswärtigen Amtes
  • Für die kommenden Wochen reduzieren viele Fluggesellschaften Ihren Flugplan oder setzen den Flugbetrieb vollständig aus, darunter Ryanair, Austrian Airlines, Emirates und Aeroflot. Viele Fluggesellschaften hoffen auf eine Entspannung der Lage ab Mai und damit auf eine Normalisierung der Flugbetriebs.
  • Wir beobachten die aktuelle Lage genau und versuchen, Ihnen möglichst aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen.
  • Die rasche Ausbreitung des Coronavirus und die daraus resultierenden Änderungen im Flugbetrieb führen dazu, dass die Aktualität der hier gemachten Angaben nicht garantiert werden kann.
  • Wir bitten Sie deshalb, sich zunächst auf der Seite des Auswärtigen Amts über die Lage in Ihrem Reiseland zu informieren.
  • Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Buchung und vor Ihrem Abflug über aktuelle Einreisebeschränkungen und die geltenden Richtlinien der Fluggesellschaft.
  • Wenn Sie sich über Ihre anstehenden Flüge informieren, überprüfen Sie den Status Ihres Flugs direkt auf den Webseiten der Fluggesellschaften und Ihres Zielflughafens und folgen Sie bitte den Anweisungen der Behörden.

» Zu den Länderseiten des Auswärtigen Amts





Rückholaktion des Auswärtigen Amts

  • Das Auswärtige Amt rät Reisenden, sich über die Reise- und Sicherheitshinweise zu informieren (https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/-/2320116?openAccordionId=item-2320092-0-panel). Zusätzliche Informationen können sich Reisende auch über die Webseiten und Social-Media-Kanäle der deutschen Auslandsvertretungen vor Ort einholen.
  • Noch vorhandene Ausreise- und Rückkehrmöglichkeiten sollten genutzt werden.
  • Reisende sollten sich zudem in die Krisenvorsorgeliste elefand.diplo.de eintragen.
  • Für den Fall, dass es keine Verbindungen mehr geben sollte, können Reisende auf den Seiten des Auswärtigen Amts nachschauen, ob es für ihr Reiseland eine Rückholaktion gibt. Falls ja: Tragen Sie sich bitte auf der Webseite rueckholprogramm.de ein. Die Webseite rueckholprogramm.de ist die zentrale Registrierung für die Rückholaktionen des Auswärtigen Amts.
  • Für Fragen steht die jeweilige Botschaft oder das Auswärtige Amt (Krisenpool des Auswärtigen Amts unter Telefonnummer 030 5000 3000 täglich, auch am Wochenende, von 7.00 bis 22.00 Uhr MEZ) zur Verfügung.
  • Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus, sich hier zu registrieren (www.condor.com/tca/de/fly-home).


Informationen für CHECK24-Kunden

  • Wir bitten Sie, uns in der aktuellen Situation nur zu bestehenden Buchungen zu kontaktieren, wenn Ihr Abflugdatum innerhalb der kommenden 3 Tage liegt. Sobald wir Neuigkeiten erhalten, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und senden Ihnen eine E-Mail. Wir bitten um Verständnis.
  • Sollte Ihr Flug annulliert werden, werden Sie durch CHECK24 oder Ihre Fluggesellschaft per E-Mail kontaktiert und über weitere Optionen informiert.
  • Sollten Sie aufgrund des Coronavirus eine Stornierung oder Umbuchung wünschen, ist dies online möglich. Loggen Sie sich dazu auf check24.de oder in der App in Ihr persönliches Kundenkonto ein. Dort wählen Sie Ihren Flug und klicken auf "Umbuchungsanfrage" oder "Stornierungsanfrage".

Haben Sie einen Flug bei einer Billigfluggesellschaft gebucht?

Die sogenannten Billigfluggesellschaften (u. a. Ryanair, Easyjet, Laudamotion etc.) stellen uns keine Informationen zum Status Ihres Flugs bereit. 

Wir raten Ihnen deshalb Folgendes:

  • Informieren Sie sich auf der Webseite der Fluggesellschaft über den Status Ihres Flugs. Die meisten Airlines bieten Onlineservices an, über die Sie sich selbst mit Ihrem Buchungscode/Ihrer Ticketnummer und Ihrem Namen informieren können.
  • Alternativ kontaktieren Sie Ihre Fluggesellschaft telefonisch oder per E-Mail.

Erwarten Sie deutlich längere Warte- und Bearbeitungszeiten im Kundenservice der Fluggesellschaft.

 

Haben Sie einen Linienflug gebucht?

  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit nur, wenn Sie Flüge mit einem Abflugdatum innerhalb der kommenden 3 Tage bei uns gebucht haben.
  • Bitte informieren Sie sich außerdem auf der Webseite der Fluggesellschaft über den Status Ihres Flugs sowie über Stornierungs-und Umbuchungsbedingungen, bevor Sie uns kontaktieren.
  • Um Ihnen möglichst schnell helfen zu können, bitten wir Sie, sich direkt bei uns auf check24.de oder in der App in Ihr persönliches Kundenkonto einzuloggen und dort eine Umbuchungs- oder Stornierungsanfrage zu senden.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Wartezeit in unserem Kundenservice derzeit deutlich länger ist als üblich.
  • Auch die Bearbeitungszeiten eines Anliegens sind derzeit überdurchschnittlich lang. Wenn Flüge betroffen sind, die nicht in der nahen Zukunft liegen, kann dies geschätzt 6 bis 8 Wochen dauern.
  • Bitte sehen Sie derzeit von Nachfragen zu Ihren Anliegen, die wir schon bearbeiten, ab, um die Wartezeiten nicht weiter zu verlängern.


Aktuelle Informationen wichtiger Airlines




Corona FAQ - Häufig gestellte Fragen


Ist mein Flug gestrichen?

Ob Ihr Flug gestrichen wurde, erfahren Sie in der Regel in unserem Kundenbereich. Allerdings passiert es derzeit aufgrund der COVID-19-Situation sehr häufig, dass uns die Airline selbst noch nicht informiert hat, ob ein Flug storniert wurde oder nicht. Wir bitten Sie daher im Moment dringend, auf der Homepage der Fluggesellschaft den Status Ihres Flugs in Erfahrung zu bringen.

Was passiert, wenn mein Flug von der Fluggesellschaft gestrichen wurde?

Von der Fluggesellschaft gestrichene Flüge reichen wir in Ihrem Interesse zur Erstattung ein. Wir informieren Sie zusätzlich darüber, sobald ggf. eine Erstattung seitens der Fluggesellschaft stattgefunden hat.

Kann ich meinen Flug kostenfrei stornieren?

Die Bedingungen, zu denen Sie Ihren Flug stornieren können, hängen von der jeweiligen Fluggesellschaft ab. Viele Fluggesellschaften reagieren auf die aktuelle Lage, indem sie Sonderregelungen eingeführt haben. Informieren Sie sich hierzu bitte auf der Homepage der Fluggesellschaft.  

Unser Kundenservice wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten. Anfragen, die unmittelbar bevorstehende Abflüge betreffen, werden vorrangig behandelt.

Kann ich meinen Flug kostenfrei umbuchen?

Die Bedingungen, zu denen Sie Ihren Flug umbuchen können, hängen von der jeweiligen Fluggesellschaft ab. Viele Fluggesellschaften reagieren auf die aktuelle Lage, indem sie Sonderregelungen für Umbuchungen eingeführt haben. Informieren Sie sich hierzu bitte auf der entsprechenden Homepage. 

Unser Kundenservice wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten. Anfragen, die unmittelbar bevorstehende Abflüge betreffen, werden vorrangig behandelt.

Melden Sie sich bitte direkt bei der Fluggesellschaft, wenn Ihr Flug innerhalb der nächsten fünf Tage ansteht.

Warum werden mir bei meiner Flugsuche Flüge angezeigt, die offiziell nicht mehr stattfinden?

Es kann einige Stunden - im Ausnahmefall sogar Tage - dauern, bis sich die Flugangebote, die wir von den Fluggesellschaften über Distributionssysteme bekommen, aktualisieren. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation die Flugangebote von den Fluggesellschaften ständig aktualisiert werden und CHECK24 hierauf keinen Einfluss hat.

Warum habe ich noch keine Antwort zu meiner Anfrage von CHECK24?

Durch die aktuelle Ausnahmesituation und den damit verbundenen Mehraufwand kann es derzeit zu einer verspäteten Rückmeldung kommen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Bitte sehen Sie von Rückfragen ab, um noch längere Wartezeiten zu vermeiden.

Gerne dürfen Sie uns jederzeit per E-Mail kontaktieren (flug@check24.de).

Warum wurde mein Flug noch nicht gestrichen?

Ob Ihr Flug gestrichen wird oder nicht, liegt im Verantwortungsbereich der Fluggesellschaft. Wenn Ihr Flug in den nächsten sieben Tagen ansteht, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice in Kontakt.

Kann ich meinen Flug stornieren, obwohl es keine Reisewarnung für mein Flugziel gibt?

Natürlich können Sie in der App oder auf check24.de Ihren Flug stornieren. Loggen Sie sich in Ihren persönlichen Kundenbereich ein und wählen Sie dort den Flug aus, den sie stornieren möchten, und klicken Sie auf "Stornierungsanfrage". 

Unser Kundenservice wird die Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Stornierung gemäß unserer Verkaufs- und Geschäftsbedingungen erfolgt.


Stand: 25.03.20 (16:00 Uhr)