Sie sind hier:

Flughafen Rom

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

Die größten Flughäfen in Rom

Der Flughafen Rom-Fiumicino ist gemessen an den Passagierzahlen der größte Airport in Italien und wurde 1960 eröffnet. Benannt wurde er nach dem berühmten italienischen Universalgelehrten Leonardo da Vinci.Angeflogen wird der Airport unter anderem von der italienischen Fluggesellschaft Alitalia, die am Flughafen zugleich ihr Drehkreuz besitzt, sowie der Billigairline Germanwings und der Deutschen Lufthansa.

Der Flughafen Rom-Ciampino, im italienischen auch als „Giovan Battista Pastine“ bezeichnet, wurde 1916 eröffnet und dient heute primär als Airport für Billigfluggesellschaften. Zudem wird ein Teil des Geländes durch das Militär genutzt. Er zählt zu den kleineren Flughäfen in Italien. Bedient wird er durch den irischen Billigflieger Ryanair und der ungarischen Low Cost Airline Wizz Air.