Sie sind hier:

Flughafen Krakau - Flüge & Infos

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

Der Flughafen Krakau (KRK)

Der Flughafen Krakau wurde im Dezember 1968 eröffnet und 1995 durch die offizielle Bezeichnung Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice erweitert. Heute ist er der zweitgrößte Airport in Polen, nach Warschau. Angeflogen wird er beispielsweise durch die größte finnische Fluggesellschaft Finnair, der irischen Airline Air Lingus sowie der luxemburgischen Fluggesellschaft Luxair.

Quickinfos Flughafen Krakau

  • WLAN
  • Duty Free Shop
  • Parkplätze
  • Lounges
  • Airport Hotel
  • Gedenkraum
  • Wechselstuben
  • Touristeninformation
  • Post

Wichtige Informationen am Flughafen Krakau

Parkmöglichkeiten am Flughafen Krakau

Parkhäuser

Das mehrstöckige Parkhaus ist sowohl für Kurzzeit- als auch Langzeitparker geeignet. Damit die Fluggäste des Airport Krakau schnell einen zur Verfügung stehenden Parkplatz finden, ist das Parkhaus mit einem modernen Parksystem ausgestattet.


Parkplätze

Unmittelbar vor dem Parkhaus können Passagiere des polnischen Flughafens ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz abstellen, der Abstellmöglichkeiten für circa 70 Autos bietet. Dieser Parkplatz ist vor allem für Personen empfehlenswert, die einen Passagier zum Flughafen begleiten oder diesen abholen.


Parkgebühren

Ein zehnminütiger Aufenthalt auf dem Parkplatz ist kostenfrei. Danach wird jede begonnene Viertelstunde mit einem Preis von 5 PLN berechnet. Ein einstündiger Aufenthalt im Parkhaus kostet 8 PLN. Jeder Tag nach einer Parkdauer von 14 Tagen wird mit einer Gebühr in Höhe von 10 PLN berechnet, ein Monatsabonnement ist für 249 PLN erhältlich.


Transfermöglichkeiten zum und vom Flughafen Krakau

Bus

Die Tageslinien 208 bzw. 292 befördern die Fluggäste am Flughafen Krakau in verschiedene Areale der Umgebung, so auch der Nightliner 902. Zusätzlich steht den Flugreisenden am polnischen Airport ein Shuttle Service zur Verfügung, der einen Transfer zwischen der Bushaltestelle sowie den Terminals ermöglicht.


Auto

Eine Anfahrt mit dem Auto ist problemlos über die Autobahn A4 möglich.


Bahn

Auch mit der U-Bahn bzw. S-Bahn können die Flugreisenden zum Flughafen Krakau gelangen – die Schnellbahn präsentiert sich sogar als schnellste Verbindung zwischen der Innenstadt und dem Flughafen.


Taxi

Die Taxistände befinden sich unmittelbar auf dem Flughafengelände.


Mietwagen

Mietwagen können am Airport durch Mietwagenanbieter wie Dollar, Budget, Alamo oder Sixt in Anspruch genommen werden.


Lounges und Hotels am Flughafen

Nach einer Reservierung können Fluggäste am Flughafen Krakau gegen eine Gebühr die Vorzüge der VIP Lounge genießen und die Zeit zwischen dem Check-In und Abflug zur Entspannung nutzen. Für eine Übernachtung steht den Passagieren das circa drei Kilometer entfernte Neohotel zur Verfügung – ein Drei-Sterne-Domizil.


Shoppingmöglichkeiten am Flughafen

Damit den Fluggästen der Aufenthalt am Airport Krakau noch für lange Zeit positiv in Erinnerung bleibt, bietet der Aelia Duty Free eine riesige Auswahl an Souvenirs, Parfüms und Spirituosen für echte Niedrigpreise an. Zudem können Schnäppchenjäger ihren Einkaufsbummel im EuroShop fortsetzen. Um den Aufenthalt zum Schlemmen nach Belieben zu nutzen, laden Locations wie die Tomatillo Bistro Bar oder das Coffee Minute zum Verweilen ein.


Airport-Fakten

  • Flughafen Code: KRK
  • Offizieller Flughafen Name: John Paul II International Airport Kraków-Balice
  • Passagieraufkommen: 3010000 (2011)
  • Ankünfte / Abflüge: 28912 (2006)
  • Anzahl Terminals: 1
  • Anzahl Start- und Landebahn: 1
  • Adresse: 
    Krakau Airport
    ul. Kpt. M. Medweckiego 1
    32-083 Balice
    Poland
  • Website: www.krakowairport.pl

Lage des Flughafens