Sie sind hier:

Billigflüge buchen

Volle Preistransparenz
  • Keine versteckten Kosten
  • Gesamtpreise sofort ersichtlich

CHECK24 Flug ist 2016 Testsieger bei Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat CHECK24 in der Ausgabe 8/2016 zum Testsieger gekürt. Im Test wurden 10 Buchungsportale für Flüge mit Preisvergleichsfunktion und 5 Buchungsportale von Fluggesellschaften bewertet. Dabei ist CHECK24 zum Testsieger gewählt worden. Folgende Unterkategorien wurden untersucht:
  • Flugsuche: GUT (2,5)
  • Buchen: BEFRIEDIGEND (3,1)
  • Stornieren: BEFRIEDIGEND (2,8)
  • Website: GUT (2,5)
Besonders hervorgehoben werden die Suchmöglichkeiten sowie die gute Navigation der Seite und der gute Kundenservice. Zudem hatte im Test kein anderes Vergleichsportal günstigere Servicegebühren für Umbuchungen und Stornierungen als CHECK24.
Di. 22.08.17 - Di. 29.08.17
1 Erwachsener

Über 700 Airlines & Billigflieger im Vergleich

Weiter Zurück

Billigflüge finden und buchen – die besten Tipps und Tricks

Sie wollen in den Urlaub fliegen oder planen eine Geschäftsreise und fragen sich, wie Sie dafür möglichst günstige Flüge buchen können? Inzwischen gibt es vor allem innerhalb von Europa zahlreiche preiswerte Angebote, doch Billigflug ist eben nicht gleich Billigflug. Die Flugexperten von CHECK24 verraten Ihnen die besten Tricks, wie Sie unter den vielen Billigairlines genau die finden, die richtig für Sie ist.

Der richtige Zeitpunkt und worauf Sie im Allgemeinen achten sollten:

Flexibilität: Je anpassungsfähiger Sie sind, desto billigere Flüge können Sie buchen
Timing: Buchen Sie entweder besonders frühzeitig, also mit einigen Wochen Vorlauf, oder Last-Minute
Reisezeitraum: Billigflüge sind insbesondere außerhalb der Hauptsaison und Schulferien verfügbar

Konkret bedeutet das für die Flugsuche:

  • Meiden Sie Verbindungen am Wochenende — Billigflieger haben speziell an Wochentagen günstige Angebote im Programm.
  • Aktivieren Sie die Umkreissuche — so lassen Sie sich auch an umliegenden Airports billige Flüge finden.
  • Ziehen Sie auch Oneway-Tickets und Gabelflüge in Betracht, um die Angebote verschiedener Airlines kombinieren zu können und die Auswahl zu vergrößern.
  • Abonnieren Sie Preiswecker, um die Entwicklung der Tarife über einen gewissen Zeitraum zu beobachten. So bekommen Sie alle Tarifänderungen per E-Mail mitgeteilt und können zuschlagen, wenn es die besten Billigflüge gibt.
  • Suchen Sie nach Flügen zu jeder Tageszeit — insbesondere Verbindungen am frühen Morgen und späten Abend sind häufig sehr preiswert.
  • Achten Sie auf Zusatzkosten wie für die Sitzplatzreservierung oder Kreditkarten- und Check-in-Gebühren. Sie machen einen zunächst vermeintlich billigen Flug teilweise derart teuer, dass eine andere Verbindung letztendlich günstiger sein kann.
  • Dasselbe gilt für Ihre Koffer — mit Hilfe des Gepäckrechners von CHECK24 können Sie die Kosten direkt beim Flugvergleich mit berücksichtigen lassen.
  • Wer mit Kindern fliegt, sollte unbedingt darauf achten, welche Airlines Ermäßigungen für die Kleinen bieten und ob diese Freigepäckstücke mitnehmen können oder nicht.

Mit etwas Einsatz und CHECK24 sechs Richtige im Flugpreis-Lotto

Einsatz lohnt sich also, wenn es darum geht, möglichst günstige Flüge zu ergattern. Denn leider kommen bei der Entstehung der Preise so viele Faktoren zusammen, dass man nie genau vorhersagen kann, wann die Tickets besonders billig sind. Wenn Sie aber unsere Tipps beachten und die Preise mithilfe des Flugvergleichs von CHECK24 beobachten, haben Sie gute Chancen, beim Fluglotto sechs Richtige zu ziehen!