Sie sind hier:

Air Arabia legt Direktroute zwischen Wien und Schardscha auf

München, 26.06.2019 | 10:56 | soe

Geschäfts- und Urlaubsreisende in Wien erhalten zur Herbstsaison 2019 eine neue Flugmöglichkeit in die Vereinigten Arabischen Emirate. Air Arabia startet am 15. September eine Direktverbindung von der österreichischen Hauptstadt nach Schardscha am Persischen Golf. Zunächst soll es vier wöchentliche Rotationen geben, ab Dezember wird die arabische Stadt täglich an Wien angebunden.

Blick auf den Flughafen in Wien Ab dem Flughafen Wien können Passagiere im Winter 2019/2020 direkt nach Schardscha fliegen.
Der Erstflug von Wien nach Schardscha hebt am 15. September um 22:40 Uhr ab und erreicht Arabien um 6:20 Uhr am Folgetag. In die Gegenrichtung starten Passagiere sonntags schon um 17:35 Uhr. Die Landung in der österreichischen Hauptstadt steht für 21:50 Uhr im Flugplan. Freitags wird die Strecke zu den gleichen Zeiten bedient.
 
Mittwochs starten die Maschinen von Air Arabia um 12:20 Uhr ab Österreich, um Schardscha planmäßig um 20 Uhr zu erreichen. Den Rückflug treten Reisende um 7:15 Uhr morgens an, sie landen um 11:30 Uhr wieder in Wien. An Samstagen heben Passagiere um 12:30 Uhr in Richtung des Persischen Golfs ab, der plangemäß um 12:10 Uhr erreicht wird. Die Flüge zurück nach Europa stehen für 7:25 Uhr im Flugplan, sie setzen um 11:40 Uhr in der Alpenrepublik auf.

Weitere Nachrichten über Flug