Sie sind hier:

Air Dolomiti verkündet neue Routen nach Verona

München, 14.07.2020 | 10:44 | soe

Air Dolomiti legt zwei neue Direktrouten von deutschen Flughäfen nach Verona auf. Die norditalienische Stadt wird künftig nonstop an Berlin-Tegel und Düsseldorf angebunden, wie die Flug-Website Routesonline berichtet. Start ist jeweils Ende Juli 2020.

Italien: Verona Air Dolomiti legt ab Berlin und Düsseldorf neue Direktstrecken nach Verona auf.
Reisende können von Berlin-Tegel ab dem 30. Juli dreimal wöchentlich mit Air Dolomiti nach Verona starten. Als Verkehrstage sind Donnerstag, Freitag und Sonntag vorgesehen, an denen die italienische Airline jeweils um 13:40 Uhr in der deutschen Hauptstadt abhebt. Der Airport Verona-Villafranca wird dann um 15:25 Uhr erreicht. Zurück geht es an allen Verkehrstagen von Italien aus um 11:15 Uhr mit einer geplanten Landung in Berlin um 12:55 Uhr. Ab dem 8. November 2020 wird die Verbindung von Tegel an den neuen Flughafen Berlin-Brandenburg verlegt.
 
Ab Düsseldorf erheben sich die Maschinen von Air Dolomiti immer zweimal wöchentlich in Richtung Verona in die Luft, der Erstflug steht für den 31. Juli 2020 im Flugplan. Jeweils freitags und sonntags sollen die Starts um 18:45 Uhr in Düsseldorf stattfinden, Reisende erreichen Verona planmäßig um 20:15 Uhr. Der Rückflug rollt in Oberitalien an beiden Verkehrstagen um 16:25 Uhr vom Feld, Air Dolomiti erreicht Düsseldorf dann wieder um 18 Uhr.

Weitere Nachrichten über Flug