Sie sind hier:

Flüge an Weihnachten: ANA fliegt von Düsseldorf nach Japan

München, 26.11.2020 | 09:23 | lvo

All Nippon Airways kommt wieder nach Düsseldorf. Die japanische Airline legt nach einem Bericht des Aerotelegraph Sonderflüge nach Tokio in der Weihnachtszeit auf. Ab Februar will ANA dann wieder regelmäßig von Nordrhein-Westfalen aus starten.

ANA All Nippon Airways Boeing 787 ANA fliegt an Weihnachten von Düsseldorf nach Tokio in Japan. © All Nippon Airways
Zwischen dem 1. Dezember 2020 und dem 31. Januar 2021 bietet ANA mehrere Flüge zwischen der japanischen Hauptstadt Tokio und Düsseldorf an. Der Flug NH210 von Düsseldorf zum Flughafen Narita wird am 19. sowie am 23. Dezember durchgeführt. Retour ist der Flug mit der Nummer NH209 für den 5. und den 10. Januar terminiert. Ab Februar ist laut der Website von All Nippon wieder eine reguläre Verbindung geplant.

Weihnachten und Neujahr werden in Japan nicht gefeiert. Die Route erfreut sich wegen der langen freien Zeit über die Feiertage in Deutschland jedoch jedes Jahr großer Beliebtheit und wird daher auch in diesem Jahr bedient. Beachten sollten Reisende jedoch, dass die Einreise nach Japan derzeit erschwert ist. Seit dem 1. Oktober 2020 können Visaanträge für Geschäftsreisen, Studienaufenthalte sowie weitere mittel- und langfristige Aufenthalte bei den japanischen Auslandsvertretungen wieder gestellt werden. Das Auswärtige Amt rät daher von Reisen ab, eine Reisewarnung besteht jedoch nicht. Laut Robert Koch-Institut gilt Japan derzeit nicht als Risikogebiet.

Weitere Nachrichten über Flug