Sie sind hier:

Brussels Airlines: Sommerflugplan 2021 veröffentlicht

München, 26.02.2021 | 10:14 | cge

Brussels Airlines bereitet sich auf den Sommer vor und nimmt zahlreiche Urlaubsregionen in den Sommerflugplan 2021 auf. Insgesamt werden ab Brüssel 78 Ziele angeflogen. Im August startet zudem die Verbindung Frankfurt – Brüssel.

Flugzeug-Landeanflug-Abend Brussels Airlines veröffentlicht den Sommerflugplan 2021.
Die 78 Ziele teilen sich in 18 Interkontinentalflüge nach Afrika und Nordamerika sowie 60 Kurz- und Mittelstreckenrouten auf, bei denen der Fokus auf beliebten Urlaubsregionen wie Spanien, Portugal und Griechenland liegt. Zunächst sollen ab April die Orte Alicante, Athen, Barcelona, Bilbao, Bologna, Budapest, Catania, Faro, Gran Canaria, Heraklion, Kos, Krakau, Lissabon, Madrid, Málaga, Neapel, Nizza, Oslo, Porto, Prag, Rom, Stockholm, Tel Aviv, Teneriffa, Valencia, Vilnius und Warschau wieder angeflogen werden. Im Mai sollen Dubrovnik, Edinburgh, Ibiza, Mailand, Moskau, Palermo, Palma de Mallorca, Rhodos, Split und Wien folgen. Im Juni ist dann die Frequentierung der Ziele geplant. Außerdem werden Bari, Birmingham, Korfu, Florenz, Göteborg, Jerewan, Sankt Petersburg und Zakynthos ins Streckennetz aufgenommen.
 
Langstreckenziele in Nordamerika und Afrika

Im Juni nimmt Brussels Airlines erstmalig seit März 2020 wieder Nordatlantikflüge ins Programm auf. New York und Washington D.C. in den USA werden ab dem 14. Juni wieder von der Fluggesellschaft angeflogen. Die Verbindung nach Montreal in Kanada folgt einen Tag später. Auch der Flugverkehr auf den afrikanischen Kontinent wird bis Mitte Juni wieder Stück für Stück erhöht. Dann soll es unter anderem wieder tägliche Flüge nach Accra in Ghana, Dakar in Senegal, Kinshasa in Kongo sowie Entebbe in Uganda geben. Luanda in Angola soll außerdem dreimal pro Woche angesteuert werden.
 
Neue Verbindung zwischen Frankfurt und Brüssel

Neben der Reaktivierung großer Teile des Flugnetzes nimmt Brussels Airlines eine weitere Route auf. Ab August wird die belgische Fluggesellschaft Frankfurt und Brüssel miteinander verbinden. Die Strecke wird dann mit zwei Flügen pro Tag bedient. 

Weitere Nachrichten über Flug