Sie sind hier:

Brussels Airlines verbindet Brüssel mit Valencia

München, 06.06.2019 | 11:45 | lvo

Brussels Airlines hat bereits ein Ziel des kommenden Winterflugplans 2019/2020 bekanntgegeben. Wie die belgische Fluggesellschaft auf ihrer Website mitteilt, bringt sie Urlauber in der kalten Jahreszeit ins sonnige Valencia. Die Stadt in Spanien wird ab Februar 2020 von Brüssel aus angesteuert.

Spanien: Valencia Ciutat de les Arts i les Ciències Brussels Airlines verbindet Brüssel mit Valencia in Spanien.
Der Erstflug in die drittgrößte Stadt Spaniens hebt am 17. Februar am Flughafen Brüssel-Zaventem ab. Brussels verbindet die Metropolen dann jeweils montags, mittwochs, freitags sowie sonntags miteinander. Abflug in Belgien ist am Montag um 13:30 Uhr, sodass Reisende Valencia um 15:45 Uhr planmäßig erreichen. Zurück nach Mitteleuropa geht es um 16:35 Uhr, die Ankunft ist um 18:55 Uhr geplant. Jeweils am Mittwoch und am Freitag startet die Lufthansa-Tochter bereits um 9:35 Uhr in Brüssel. Die Landung am Mittelmeer erfolgt um 11:50 Uhr. Für Valencia-Urlauber geht es an beiden Terminen um 12:40 Uhr zurück in die Heimat, wo der Flieger um 15 Uhr erwartet wird.

Der Sonntagsflug startet in Brüssel um 12:45 Uhr, erreicht Valencia um 15 Uhr und tritt bereits eine knappe Stunde später, um 15:50 Uhr, den Heimflug an. Die Maschine von Brussels kommt laut Plan um 18:10 Uhr wieder an. Der belgische Lufthansa-Ableger setzt auf den Spanien-Routen Maschinen der Typen Airbus A319 sowie A320 ein.

Weitere Nachrichten über Flug