Sie sind hier:

Bulgaria Air führt XL-Sitze ein

München, 12.06.2017 | 09:34 | mja

Passagiere mit Bulgaria Air können sich über einen neuen Service freuen. Wie die bulgarische Fluglinie vergangenen Freitag mitteilte, können Kunden nun im Voraus einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit buchen. Der neue Komfort ist seit dem 10. Juni verfügbar und kostet 20 Euro.

Junger Mann sitzt vor Laptop Reisende können den XL-Sitz auch online hinzu buchen.
Die Reservierungsgebühr kann der Airline zufolge über den Kundenservice direkt am Flughafen oder beim jeweiligen Ticketaussteller bezahlt werden. Die XL-Sitze mit mehr Beinfreiheit befinden sich in der ersten Reihe in der Economy Class sowie an den Ausgängen der Bulgaria-Air-Maschinen. Seit Ende April dieses Jahres bietet die Airline auch ein neues ein neues On-Board-Magazin zum Lesen an. Damit soll vor allem das „englischsprachige Wirtschaftspublikum“ angesprochen werden. „Das Ziel von Bulgaria Air ist es seinen Fluggästen ein komplettes Flugerlebnis zu bieten – einen komfortablen Sitzbereich, höfliche und lächelnde Mitarbeiter, Catering und Publikationen, aus denen sie interessante und nützliche Informationen erfahren“, sagte Maria Stoyanova, Verkaufsdirektorin der Airline.

Zur Wintersaison stand Passagieren der bulgarischen Fluggesellschaft einen zusätzlichen Gratis-Service zur Verfügung. Vom 23. Dezember 2016 bis zum 31. März 2017 konnten Kunden ihre Ski- und Snowboardausrüstung kostenlos aufgeben. Dieser Service war auf allen Direktflügen möglich.

Weitere Nachrichten über Flug