Sie sind hier:

Condor: Online-Check-in wieder möglich

München, 11.10.2021 | 09:46 | rpr

Ab sofort ist bei Condor der Online-Check-in wieder möglich. Demnach können sich Reisende bequem von zuhause ihre digitale Bordkarte ausstellen lassen. Wie es auf der Website der Airline heißt, wurde der digitale Check-in um eine neue Funktion erweitert: Für ausgewählte Reiseziele können nun auch das EU-Impfzertifikat und der negative Corona-Testnachweis vorab digital geprüft werden.

Condor Airbus A320 Ab sofort können Passagiere der Condor den Online-Check-in mit Dokumentencheck durchführen. © Condor
Dank Wiedereinführung des Online-Check-ins können Reisende mit Condor wieder ganz bequem von zuhause oder unterwegs ihren Flug einchecken und somit längere Wartezeiten am Airport umgehen. Ab 24 Stunden vor Abflug steht der Service für Fluggäste des deutschen Ferienfliegers bereit. Darüber hinaus dürfen sich Flugreisende der Condor über eine neue komfortable Funktion freuen: Im Zuge der Corona-Einreisebestimmungen in die jeweiligen Reiseländer können auf ausgewählten Flügen wichtige Dokumente wie das EU-Impfzertifikat und der negative Testnachweis vorab hochgeladen und digital geprüft werden.
 
Impf- und Testnachweis vorab hochladen
 
Der Dokumentencheck wird während des Online-Check-ins durchgeführt. Passagiere müssen hierfür ihr EU-Impfzertifikat oder den Nachweis eines negativen Corona-Tests einscannen, alternativ können die Dokumente auch selbstständig hochgeladen werden. Im Anschluss an die Verifizierung erhalten Fluggäste ihre Bordkarte digital ausgestellt. Dennoch bleibt zu beachten, dass die Mitnahme der Originalzertifikate trotz digitalem Vorabcheck weiterhin notwendig ist.
 
Dokumentencheck nur für bestimmte Länder möglich
 
Bislang ist die Online-Verifizierung des Impf- und Testnachweises nur für Flüge in ausgewählte Reiseländer möglich. Nach Informationen der Homepage der Airline steht der Dokumentencheck für Ägypten, Griechenland, Italien, Kroatien, Portugal, die Schweiz und Spanien zur Verfügung. Ebenfalls können der Impf- und Testnachweis für Rückflüge nach Deutschland vorab digital hochgeladen werden. Weitere Reiseländer sollen für diese Funktion folgen und schrittweise freigeschaltet werden.

Weitere Nachrichten über Flug