Sie sind hier:

Corona-Tests: Flughafen Memmingen erweitert Angebot

München, 05.05.2021 | 10:43 | cge

Am Flughafen Memmingen wird bereits ein Testzentrum für kostenfreie PCR-Tests betrieben, nun wird das Angebot an Corona-Tests noch einmal erweitert. Aufgestockt wurden die Testmöglichkeiten am Allgäu Airport um ein weiteres Antigen-Schnelltestcenter, in dem kostenfreie Bürgertests durchgeführt werden. Auch weitere kostenpflichtige Tests für internationale Flugreisende sind in diesem künftig verfügbar.

Corona PCR Test Abstrich Der Flughafen Memmingen erweitert die Corona-Testmöglichkeiten.
Das neue Schnelltest-Center am Flughafen Memmingen ist täglich von 5 bis 23 Uhr geöffnet und befindet sich in einem Zelt neben dem Parkplatz P1 nahe des Terminals. Betrieben wird dieses durch den Anbieter EcoCare. Wer einen kostenfreien Bürger-Schnelltest durchführen lassen möchte, muss sich vorab anmelden. Das Ergebnis des Schnelltests wird nach 15 bis 20 Minuten per E-Mail in deutscher Sprache zugeschickt.
 
Tests für internationale Flugreisende

Auch internationale Passagiere können sich künftig im neuen EcoCare-Schnelltestzentrum testen lassen. Neben den kostenfreien Bürgertests sind hier auch kostenpflichtige PCR-Tests und Antigen- sowie Antikörper-Schnelltests verfügbar. Kinder können ab drei Jahren getestet werden. Interessierte müssen sich vorab online für den Test anmelden.   
 
PCR-Testcenter am Flughafen Memmingen

Am Allgäu Airport Memmingen gibt es zudem die Möglichkeit, kostenlos PCR-Tests durchführen zu lassen. Die kostenfreie Testung ist ein Service des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und gilt für alle Bürger unabhängig von ihrem Wohnort. Dieses Testcenter ist täglich von 6 bis 24 Uhr geöffnet und kann ebenfalls mit vorheriger Anmeldung genutzt werden. Ein Ergebnis erhalten die Getesteten innerhalb von 24 Stunden per E-Mail in deutscher Sprache. Wer eine englische Übersetzung benötigt, kann diese gegen eine Gebühr innerhalb von 24 Stunden oder als Express-Übersetzung innerhalb von 60 Minuten erhalten. Das PCR-Testzentrum befindet sich in einer ehemaligen Lärmschutzhalle neben dem Parkplatz P1.

Weitere Nachrichten über Flug