Sie sind hier:

Easyjet mit Flugverbindung von Basel nach Palermo

München, 24.03.2021 | 09:05 | cge

Easyjet vergrößert das Flugangebot ab Basel für den Sommer 2021. Die Low Cost-Airline nimmt dann die Verbindung Basel – Palermo in den Flugplan auf. Die Flugzeuge verkehren dreimal wöchentlich zwischen den beiden Orten.

Geparkte Flugzeuge von Easyjet Easyjet verbindet Basel und Palermo. © EasyJet
Ab dem 1. Juni starten die Maschinen immer dienstags, donnerstags und samstags vom Flughafen Basel nach Palermo. Die Flieger heben an Dienstagen und Donnerstagen um 15 Uhr ab und erreichen Sizilien nach zwei Stunden und fünf Minuten planmäßig um 17:05 Uhr. In die Gegenrichtung starten die Flugzeuge an den beiden Tagen unter der Woche jeweils um 17:40 Uhr in Palermo und landen um 19:55 Uhr in Basel. Die Flüge der Gegenrichtung benötigen zehn Minuten länger und kommen somit auf eine Flugzeit von zwei Stunden und 15 Minuten.
 
Flugzeiten am Wochenende

An Samstagen geht es für die Easyjet-Flugzeuge bereits am Vormittag los. Die Startzeit am Flughafen Basel ist für 9:30 Uhr geplant, die Ankunft auf Sizilien wird um 11:35 Uhr erwartet. In Palermo fliegen die Jets um 12:10 Uhr in Richtung Basel los. Die Landung auf Schweizer Boden ist für 14:25 Uhr vorgesehen.
 
Weitere Ziele ab Juni

Neben der neuen Flugstrecke nach Sizilien fliegt Easyjet ab Juni weitere Ziele im Mittelmeerraum an. So starten am 29. Juni die Verbindungen nach Alghero auf Sardinien. Die italienische Insel wird im Sommer zweimal wöchentlich, immer dienstags und samstags, bedient. Ein weiteres Ferienziel ist die Insel Malta. Zwischen Basel und der Mittelmeerinsel sollen laut Easyjet-Flugplan ab dem 1. Juni 2021 tägliche Flugverbindungen bestehen. Die kroatischen Städte Pula und Zadar fliegt Easyjet im Sommer ebenfalls vermehrt an. Pula wird ab dem  1. Juni täglich bedient, Zadar ab dem 28. Juni fünfmal pro Woche. 

Weitere Nachrichten über Flug