Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Easyjet Sommerflugplan 2019: Neue Strecken ab Berlin

München, 18.12.2018 | 09:26 | lvo

Easyjet baut das Angebot ab Berlin im kommenden Sommer weiter aus. Im Sommerflugplan 2019 der Briten finden sich drei neue Flugstrecken. Wie das Branchenportal Touristik Aktuell berichtet, geht es ab Schönefeld neu nach Sevilla. Ab Tegel hingegen bringt die Airline Passagiere nach Danzig sowie Dubrovnik.

Airbus von Easyjet

Easyjet verbindet Berlin im Sommer 2019 mit Danzig, Dubrovnik und Sevilla. © Easyjet

Der Erstflug nach Sevilla hebt in Schönefeld am 31. März ab. Zweimal wöchentlich wird die Verbindung ab dann bedient. Los geht es in Berlin jeweils donnerstags und sonntags. Am Donnerstag startet Easyjet um 9:40 Uhr in der Hauptstadt und erreicht die Stadt in Spanien planmäßig um 13:15 Uhr. Sonntags geht es bereits um 7:10 Uhr los, die Ankunftszeit ist für 10:45 Uhr geplant. Zurück fliegt der Lowcoster donnerstags um 13:50 Uhr sowie sonntags um 11:20 Uhr.

Ab Tegel fliegt der britische Billigflieger ab 2. April dreimal wöchentlich ins polnische Danzig. Berlin und das Ostseebad werden jeweils am Dienstag, Donnerstag sowie Samstag miteinander verbunden. Zudem entsteht im Sommer 2019 eine neue Route vom Flughafen Tegel nach Dubrovnik. Die Stadt an der kroatischen Adriaküste wird ab Berlin vom 1. April an jeweils montags, donnerstags sowie samstags angesteuert.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten