Sie sind hier:

Easyjet macht Flugplan für Ostern 2021 buchbar

München, 24.04.2020 | 08:57 | soe

Easyjet eröffnet ihren Passagieren bereits jetzt die Möglichkeit, über die Osterfeiertage des kommenden Jahres Flüge zu buchen. Der erste Teil des Sommerflugplans 2021 wurde hierfür vorzeitig freigeschaltet, auch die Flugplandaten für die übrigen Monate sollen bald folgen. Damit erweitern sich die Umbuchungsoptionen für durch die Corona-Pandemie ausgefallene Flüge.

Easyjet-Flugzeug beim Tanken Easyjet hat den Flugplan über Ostern 2021 vorzeitig freigeschaltet. @Easyjet
Die freigeschaltete Zeitspanne des Sommerflugplans 2021 von Easyjet umfasst bislang die Termine vom 28. März bis zum 18. April. Während dieser Periode sind Flüge innerhalb Europas buchbar, die zunächst zu besonders günstigen Startpreisen angeboten werden. Nach Angaben der Airline soll auch die Freischaltung des restlichen Sommerflugplans nicht mehr lange auf sich warten lassen und vor allem denjenigen Urlaubern zusätzliche Flexibilität bieten, deren Osterreisen in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie entfallen mussten.
 
Während der bereits freigeschalteten Zeitspanne sind circa 39.000 Flüge von Easyjet anberaumt, Kunden haben die Wahl aus rund 6,7 Millionen Sitzplätzen. Zu Wochenbeginn hatte sich Easyjet-CEO Johan Lundgren zur wirtschaftlichen Situation des Lowcosters geäußert und verkündet, Easyjet habe genügend liquide Mittel für ein bis zu neunmonatiges vollständiges Grounding. Geplant seien unter anderem eine Flottenverkleinerung und der Verkauf von sechs Flugzeugen.

Weitere Nachrichten über Flug