Sie sind hier:

Easyjet: Herbstflüge 2022 jetzt buchbar

München, 16.12.2021 | 09:43 | cge

Easyjet macht den Weg zur Planung des Herbsturlaubs 2022 frei und gibt Flüge für den Zeitraum vom 1. Oktober bis zum 30. November 2022 in den Verkauf. Fluggästen stehen in diesen zwei Monaten mehr als 78.000 Flüge zur Verfügung. Von diesen entfallen über 39.000 auf Verbindungen in das oder aus dem Vereinigten Königreich, gibt Easyjet bekannt.

Heckansicht von Easyjet-Flugzeugen Easyjet schaltet die Herbstflüge 2022 frei. © EasyJet
Die britische Airline Easyjet bedient 18 Flughäfen in Großbritannien. Ab diesen Airports, darunter die Hauptstadtflughäfen London Luton, London Gatwick und London Stansted sowie die Airports in Manchester und Edinburgh, werden mehr als 443 Verbindungen angeboten. 110 Destinationen in Europa, dem Mittleren Osten und Nordafrika sind ab Großbritannien erreichbar.
 
Easyjet-Flüge ab Deutschland
 
Easyjet verbindet aktuell auch einige deutsche Flughäfen mit Zielen innerhalb Europas und Nordafrikas. Die Flüge der Low-Cost-Airline können ab den Airports Berlin Brandenburg, Hamburg, Köln/Bonn, München und Stuttgart genutzt werden. So befindet sich ab Stuttgart eine Verbindung nach London Gatwick im Streckennetz, ab München sind die britischen Städte Edinburgh, London und Manchester erreichbar. Von Hamburg gelangen Fluggäste ebenfalls in diese drei Destinationen in Großbritannien sowie nach Basel in der Schweiz und Salzburg in Österreich. Ab dem Airport Köln/Bonn bietet Easyjet einen Inlandsflug nach Berlin Brandenburg an. Vom Hauptstadtflughafen aus besteht wiederum ein großes Angebot an Easyjet-Flügen. So finden sich im Streckennetz sowohl Metropolen wie Kopenhagen, Lissabon, London, Paris und Wien als auch Reiseziele am Mittelmeer. Mit Easyjet sind unter anderem Verbindungen nach Ägypten, auf die Baleareninsel Mallorca sowie auf die griechischen und Kanarischen Inseln verfügbar.
 
Über Easyjet
 
Der britische Low-Cost-Carrier Easyjet besitzt nach eigenen Angaben mehr als 300 Flugzeuge. Diese bedienen 1.000 Routen zu mehr als 150 Flughäfen in 35 Ländern. Die Airline ist seit 1995 im Geschäft und hat ihren Hauptsitz in Luton, Großbritannien. 

Weitere Nachrichten über Flug