Sie sind hier:

Eurowings nimmt Route von Berlin-Tegel nach München auf

München, 18.01.2019 | 12:34 | soe

Eurowings legt mit dem Sommerflugplan 2019 eine neue Route zwischen Berlin-Tegel und München auf. Die Strecke wird an Wochentagen vier Mal am Tag, an den Wochenenden dreimal täglich bedient. Damit sollen vor allem Geschäftsreisende flexibel zwischen den beiden Metropolen pendeln können.
 

Eurowings startet neue Strecken ab München Eurowings startet ab Mai 2019 neue tägliche Verbindungen zwischen Berlin-Tegel und München. © Flughafen München GmbH
Auch die Abflugzeiten sind laut Airline speziell auf den Bedarf beruflich Fliegender ausgelegt. So startet montags bis freitags die erste Maschine schon um 7 Uhr in der Hauptstadt und erreicht München planmäßig um 8:10 Uhr. Weitere Verbindungen heben unter der Woche um 11:30 Uhr, 14:30 Uhr und 18:45 Uhr in Berlin ab und landen in der bayerischen Landeshauptstadt um 12:40 Uhr, 15:40 Uhr beziehungsweise 19:55 Uhr. An den Wochenenden entfällt der Flug um 11:30 Uhr.
 
Die rückwärtigen Verbindungen starten wochentäglich morgens um 9:30 Uhr in München, Reisende erreichen Berlin-Tegel plangemäß um 10:40 Uhr. Im Tagesverlauf bestehen weitere Flugangebote von Eurowings um 13:30 Uhr, 16:45 Uhr und 20:45 Uhr. Die Landungen in der Bundeshauptstadt sind für 14:40 Uhr, 17:55 Uhr und 21:55 Uhr angesetzt. Auch in diesem Fall gibt es an Wochenendtagen einen Flug weniger, die Verbindung am Vormittag wird dann nicht bedient.
 

Weitere Nachrichten über Flug