Sie sind hier:

Sommerflugplan 2019: Eurowings fliegt Trendziel Nordmazedonien an

München, 20.03.2019 | 14:55 | lvo

Eurowings nimmt ein neues Flugziel auf dem Balkan in das deutsche Streckennetz auf. Im Sommer geht es ins nordmazedonische Ohrid. Im Flugplan 2019 stehen eine wöchentliche Verbindung von Düsseldorf sowie zwei wöchentliche Rotationen ab Stuttgart.

Nordmazedonien: Ohrid Eurowings fliegt im Sommer 2019 von Düsseldorf und Stuttgart nach Ohrid.
Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Route ab dem Flughafen Düsseldorf im Juli und August bedient. Immer mittwochs um 15:35 Uhr hebt ein Airbus A319 des Lufthansa-Ablegers in Nordrhein-Westfalen ab und erreicht Nordmazedonien planmäßig um 17:10 Uhr. Zurück geht es ab Ohrid mittwochs um 17:50 Uhr, sodass Passagiere um 21:30 Uhr zurück in Düsseldorf erwartet werden.

Ab Stuttgart wird die Balkanverbindung bereits am 21. Juni ins Leben gerufen. Freitags fliegt Eurowings um 8:10 Uhr in Baden-Württemberg los, um Ohrid um 9:15 Uhr zu erreichen. Die Rückrunde tritt der Billigflieger um 10:05 Uhr an. Fluggäste landen dann plangemäß um 13:25 Uhr in Stuttgart. Ab dem 1. Juli wird die Verbindung um einen Montagsflug ergänzt. Dieser startet in Stuttgart um 6:20 Uhr, sodass die planmäßige Ankunftszeit in Ohrid 7:25 Uhr ist. Zurück vom Balkan nach Süddeutschland hebt die Maschine montags um 8:15 Uhr ab. Urlauber werden um 11:35 Uhr zurück in Stuttgart erwartet.

Weitere Nachrichten über Flug