Sie sind hier:

Thailand: Kostenlos parken am Flughafen von Bangkok

München, 27.12.2021 | 10:39 | lvo

Der internationale Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok bietet Reisenden über den Jahreswechsel ein Sparangebot: Vom 30. Dezember bis zum 4. Januar darf in der Zone C kostenlos geparkt werden. Laut dem Nachrichtenportal Der Farang werden in dieser Zeit fast 50.000 Passagierinnen und Passagiere pro Tag erwartet.

Thailand: Bangkok Flughafen Suvarnabhumi Autofahrende dürfen zum Jahreswechsel kostenlos am thailändischen Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi parken.
Vom 30. Dezember um Mitternacht bis einschließlich 4. Januar dürfen Parkende die Stellflächen in der Zone C des thailändischen Hauptstadtflughafens kostenlos nutzen. Diese bietet Platz für 718 Fahrzeuge. Zwischen der Parkzone und dem Terminal verkehrt alle 15 Minuten ein Shuttle-Bus. Dieser ist 24 Stunden lang nutzbar und bietet eine schnelle Anbindung zum Bereich der Abflüge und Ankünfte von Suvarnabhumi.
 
72 Prozent mehr Reisende als 2020
 
Den Erlass der Parkgebühren verkündete Flughafendirektor Kittipong Kittikachorn gegenüber der Presse. Demnach werden zwischen Weihnachten und dem 5. Januar über 590.000 Passagierinnen und Passagiere am Airport erwartet, davon allein 49.000 Personen pro Tag. Damit liegt die Auslastung des Flughafens während des Jahreswechsels 72,24 Prozent höher als noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Erwartet werden etwa 400.000 Inlandsreisende, aber auch mehr als 188.000 internationale Urlauberinnen und Urlauber.
 
Aktuelle Situation in Thailand

 
Thailand wird derzeit nicht als Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet eingestuft. Dennoch grassiert auch in dem beliebten südostasiatischen Urlaubsland die Omikron-Variante des Coronavirus. Aus diesem Grund hat Thailand die Einreisebestimmungen bereits verschärft. So wurden alle Einreisemodelle mit erleichterten Bedingungen vorübergehend ausgesetzt. Lediglich in der Region Phuket ist das Sandbox-Programm noch in Kraft, bei dem Reisende von einer vereinfachten Einreise profitieren. Wer nicht im Rahmen des Sandbox-Programms nach Phuket reist, muss sich für mindestens sieben Tage in Quarantäne begeben. Zusätzlich muss ein negativer PCR-Test bei Ankunft vorgelegt werden, je nach Aufenthaltsdauer kann es zu weiteren Tests kommen.

Weitere Nachrichten über Flug