Sie sind hier:

Flughafen Düsseldorf: Sky Train mit Ersatzverkehr am 27. Oktober

München, 26.10.2020 | 11:04 | lvo

Der Sky Train am Düsseldorfer Flughafen legt am 27. Oktober eine Zwangspause ein. Passagiere müssen den ganzen Tag lang auf als Schienenersatzverkehr eingesetzt Shuttles ausweichen. Wie der Flughafen mitteilt, verkehren diese im Zehn-Minuten-Takt.

Flughafen Düsseldorf Sky Train Am 27. Oktober verkehrt der Sky Train in Düsseldorf nicht, es gibt Schienenersatzverkehr. © Flughafen Düsseldorf
Der Sky Train pausiert am Dienstag von 6 Uhr bis 22 Uhr. Während dieser Zeit werden Tiefbauarbeiten im Bereich der Parkplätze „Ringeltaube“ durchgeführt. Statt der Kabinenbahn, die alle dreieinhalb bis sieben Minuten fährt, werden Busse eingesetzt. Diese verbinden den Bahnhof „Düsseldorf Flughafen“ alle zehn Minuten mit den Parkhäusern P4 und P5 sowie dem Terminalgebäude.

Urlaubern sollten durch die planmäßige Pause keine Umstände entstehen. Es ist jedoch zu empfehlen, für die Transfers mit dem Shuttle einige Minuten mehr Zeit einzuberechnen, um bei der An- oder Abreise nicht in Stress zu geraten. Am 28. Oktober verkehrt der Sky Train am Flughafen Düsseldorf wieder wie gewohnt.

Weitere Nachrichten über Flug