Sie sind hier:

Flughafen Weeze: Kostenlose Corona-Schnelltests verfügbar

München, 23.03.2021 | 16:13 | soe

Am Flughafen Weeze stehen ab sofort kostenfreie Corona-Schnelltests für die Bürger der Region zur Verfügung. Sie können im Testzentrum des Airports vorgenommen werden. Gemäß der neuen Corona-Testverordnung steht jedermann einmal wöchentlich ein Gratis-Schnelltest zu, darüber hinaus werden auch für Reisende kostenpflichtige Antigen-Schnelltests sowie PCR-Tests angeboten.

Corona PCR Test Abstrich Am Flughafen Weeze gibt es ab sofort auch kostenfreie Bürger-Schnelltests. (Symbolfoto)
Das Angebot der kostenfreien Bürger-Schnelltests kann ohne vorherige Terminvereinbarung ab sofort wahrgenommen werden, die Kapazität des Testzentrums am Airport Weeze beträgt bis zu 1.500 Tests pro Tag. Es ist täglich, auch an Sonn- und Feiertagen, zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet, außerhalb dieser Zeiten auch zu allen Ankünften und Abflügen. Das Resultat des Bürger-Schnelltests liegt nach etwa 15 Minuten vor und kann entweder in Papierform mitgenommen oder als Datei zugeschickt werden.
 
Kostenpflichtige Tests für Reisende
 
Neben den wöchentlichen Gratis-Tests bietet das Testzentrum auch kostenpflichtige Antigen-Schnelltests an, mit denen die Einreisevorschriften bei Flügen in andere Länder eingehalten werden können. Auch sie sind ohne Voranmeldung möglich, pro Test werden 40 Euro fällig. Das Ergebniszertifikat wird in diesem Fall mehrsprachig ausgefertigt und steht nach 15 Minuten ebenfalls ausgedruckt oder in elektronischer Form zur Verfügung. Wer einen PCR-Test benötigt, kann diesen für 80 Euro am Flughafen Weeze durchführen lassen. In diesem Fall wird zur Vermeidung von Wartezeiten eine vorherige Terminvereinbarung nötig, Spontanbesucher mit etwas Geduld werden jedoch ebenfalls empfangen. Das Ergebnis des PCR-Tests wird regulär binnen 24 Stunden mitgeteilt, für Eilige steht gegen einen Aufpreis von 50 Euro ein Express-Test mit Resultat innerhalb von zwölf Stunden zur Verfügung.
 
Neuer Betreiber des Testzentrums
 
Seit kurzem wird das Corona-Testzentrum am Flughafen Weeze von einem neuen Betreiber geführt. Die CoCare GmbH ist ein Medizindienstleister aus Essen mit einschlägiger Erfahrung auf dem Gebiet von Testzentren. So betreibt das Unternehmen auch die Center an den Airports Dortmund, Dresden, Leipzig und Münster.

Weitere Nachrichten über Flug