Sie sind hier:

Von Salzburg nach Saudi-Arabien mit Flynas im Sommerflugplan 2020

München, 24.02.2020 | 10:19 | lvo

Im Sommer 2020 geht es erstmals nonstop vom österreichischen Salzburg nach Saudi-Arabien. Das Land hat eine Tourismus-Offensive gestartet, in deren Rahmen die saudi-arabische Fluggesellschaft Flynas Direktflüge anbieten wird. Ab Mai gibt es von Salzburg aus sechs wöchentliche Flüge nach Riad sowie Jeddah.

Saudi Arabien Saudi-Arabien wird durch Flynas per Direktflug an Salzburg angebunden.
Wie aus der Pressemitteilung des Salzburger Flughafens vom Freitag, 21. Februar, hervorgeht, heben jeweils drei Flüge pro Woche in die saudi-arabische Hauptstadt Riad und nach Jeddah am Roten Meer ab. Die Billigfluglinie startet erstmals am Mittwoch, 20. Mai, um 12:15 Uhr in Salzburg. Riad wird nach vier Stunden und 45 Minuten um 18 Uhr erreicht. Zurück geht es um 6:15 Uhr mit einer erwarteten Ankunft in Österreich um 11:15 Uhr. Die Verkehrstage sind ab diesem Tag jeweils montags, mittwochs und freitags mit identischen Flugzeiten.

Der Erstflug nach Jeddah startet in Salzburg am 19. Mai um 12:55 Uhr. Die geplante Ankunftszeit in der Stadt am Roten Meer ist für 19:15 Uhr anberaumt. Laut Flugplandaten geht es um 7:30 Uhr zurück nach Europa, wo der Jet der zweitgrößten saudi-arabischen Airline um 11:55 Uhr wieder in Salzburg landet. Die Verkehrstage mit ebenfalls identischen Flugzeiten sind ab diesem Datum jeweils dienstags, donnerstags und samstags. Saudi-Arabien hatte erst im September 2020 begonnen, Visa an Touristen zu vergeben. Seitdem hat das Land ebenfalls seine strikten Hotelbuchungsregeln gelockert und eine große Tourismuskampagne gestartet.

Weitere Nachrichten über Flug