Sie sind hier:

Hannover: Turkish Airlines fliegt nach Ankara

München, 18.09.2018 | 09:29 | hze

Reisende ab Hannover können sich im kommenden Jahr über eine neue Route in die Türkei freuen. Wie das Branchenportal Airliners am Montag berichtet, verbindet Turkish Airlines im Sommerflugplan 2019 Hannover mit Ankara. Die Route wird vom 24. Juni bis 19. September zweimal pro Woche mit Flugzeugen des Typs Airbus A321 und Boeing 737-800 bedient.

Turkish-Airlines-Start-Ordu Turkish Airlines fliegt 2019 zweimal pro Woche von Hannover nach Ankara. © Turkish Airlines
Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll es dann immer montags und freitags um 22 Uhr von Hannover in die türkische Hauptstadt gehen, wo die Landung am Folgetag um 2:25 Uhr nachts erfolgt (alle Zeitangaben sind Ortszeit, die Zeitverschiebung in Ankara beträgt im Sommer +1 Stunde). Rund eine Stunde später verlässt der Jet von Turkish Airlines den Flughafen Ankara-Esenboğa immer Dienstag und Samstag um 3:20 Uhr und erreicht Hannover planmäßig um 6 Uhr morgens.

Ebenfalls neu geht es im Sommer 2019 von Hannover nach Helsinki. Einen entsprechenden Service hat Finnair bereits im Mai dieses Jahres angekündigt. Ab Ende April soll es zunächst fünfmal pro Woche aus der niedersächsischen in die finnische Hauptstadt gehen. Ab Juni soll die Route gar täglich bedient werden.

Weitere Nachrichten über Flug