Sie sind hier:

Italien: Streik im Flugverkehr am 26. November

München, 16.11.2021 | 09:45 | cge

In der kommenden Woche stehen die Zeichen in Italien erneut auf Streik. Für den 26. November ist eine landesweite Arbeitsniederlegung im Luftverkehr geplant, berichtet das Informationsportal A3M. Fluggäste sollten sich infolgedessen auf Beeinträchtigungen einstellen.

Streik Anzeigetafel Cancelled In Italien wird am 26. November der Luftverkehr bestreikt.
Der anberaumte Streik am 26. November soll um 00:01 Uhr starten und bis 23:59 Uhr andauern. Dies geht aus der Meldung des Streikportals der italienischen Regierung, Scopieri, hervor. Details zu betroffenen Flughäfen sind aus der Ankündigung jedoch bisher nicht zu entnehmen. Der Aufruf zu 24-stündigen Arbeitsniederlegung stammt von den Gewerkschaften Cub und Cub Trasporti.
 
Mit Beeinträchtigungen rechnen
 
Reisende mit Verbindungen zu oder ab einem italienischen Flughafen sollten am 26. November mit Beeinträchtigungen rechnen. Die Arbeitsniederlegungen im Luftverkehr können zu Verspätungen oder Ausfällen von Flugverbindungen führen. Auch nach Ende der offiziellen Streikzeiten kann es bis zum nächsten Tag noch zu Einschränkungen im Flugablauf kommen. Für Flugreisende ist es ratsam, sich vor Reiseantritt bei ihrer Fluggesellschaft oder dem Reiseveranstalter über aktuelle Entwicklungen sowie den Status ihres Fluges zu informieren.
 
Vermehrt Streiks in Italien

In den vergangenen Wochen kam es in Italien immer wieder zu Arbeitsausständen. Die Streikgründe betrafen unter anderem die Einführung des Grünen Passes, welcher ähnlich dem digitalen COVID-Zertifikat nur mittels 3G den Zutritt zu vielen Bereichen des öffentlichen Lebens ermöglicht, sowie Themen wie Arbeitssicherheit, Arbeitszeiten und Renten. Erst am 12. November wurden die römischen Flughäfen Ciampino und Fiumicino für vier Stunden bestreikt. Am gleichen Tag wurde zudem die Arbeit im Personennahverkehr in der Region Umbrien für 24 Stunden und im Stadtgebiet Neapel für vier Stunden niedergelegt. Für den 22. November ist in der Hauptstadt Rom zudem von 8:30 bis 12:30 Uhr ein weiterer Streik im öffentlichen Nahverkehr anberaumt, schreibt A3M. 

Weitere Nachrichten über Flug