Sie sind hier:

Laudamotion verbindet Stuttgart mit Mailand

München, 04.03.2019 | 09:20 | soe

Reisende in Stuttgart erhalten eine neue Direktverbindung in den sonnigen Süden. Laudamotion verbindet die Hauptstadt von Baden-Württemberg neu mit dem oberitalienischen Mailand. An sechs Wochentagen wird jeweils eine Rotation angeboten, die Passagiere mit einem Airbus A320 zum Flughafen Mailand-Bergamo bringt.

Laudamotion Logo Ab sofort können Reisende mit Laudamotion von Stuttgart ins oberitalienische Mailand fliegen. © Laudamotion
Montags startet Laudamotion um 18:55 Uhr am Flughafen Stuttgart und erreicht Mailand plangemäß um 20 Uhr. Wieder zurück geht es kurze Zeit später um 20:25 Uhr mit einer erwarteten Ankunft um 21:30 Uhr. An Dienstagen heben die rot-weißen Maschinen schon morgens um 6:05 Uhr in Baden-Württemberg ab und landen um 7:10 Uhr in Oberitalien, die Rückverbindung geht um 7:35 Uhr und erreicht Stuttgart wieder um 8:40 Uhr. Mittwochs sowie freitags steht der Start in Richtung Mailand für 9:20 Uhr im Stuttgarter Flugplan, die Landung wird um 10:25 Uhr erwartet. Auf den Rückweg machen sich Passagiere dann um 10:50 Uhr und landen nach Flugplandaten wieder um 11:55 Uhr in Süddeutschland.
 
Donnerstags verlassen Reisende um 9:15 Uhr den Stuttgarter Flughafen, um planmäßig um 10:20 Uhr in Mailand zu landen. Kurz darauf steuert Laudamotion um 10:45 Uhr wieder Stuttgart an, das die Fluggäste um 11:50 Uhr erreichen. Am Wochenende ergänzt eine samstägliche Route das Flugprogramm, die um 10:40 Uhr in Baden-Württemberg abhebt. Passagiere der Ryanair-Tochter landen dann plangemäß um 11:45 Uhr in Mailand. Die rückwärtige Verbindung verlässt Italien um 12:10 Uhr und wird um 13:15 Uhr in Stuttgart zurückerwartet.

Weitere Nachrichten über Flug