Sie sind hier:

Lübeck Air bedient Salzburg nonstop

München, 18.03.2021 | 10:49 | rpr

Die regionale Fluggesellschaft Lübeck Air erweitert ihren Flugplan für den kommenden Sommer in Richtung Alpen. So geht es ab dem 3. Juli erstmals nonstop von der norddeutschen Hansestadt Lübeck ins österreichische Salzburg. Die Route soll vorerst immer samstags im zwölfwöchigen Turnus bedient werden.

Tower am Flughafen Lübeck Ab 3. Juli finden Passagiere mit Lübeck Air eine Nonstop-Verbindung von Lübeck nach Salzburg. © Flughafen Lübeck
Aktuell haben Reisende aus dem Norden Deutschlands die Möglichkeit, mit Lübeck Air in den Süden des Landes nach München oder Stuttgart zu reisen. Ab dem 3. Juli wird erstmalig auch die Strecke nach Salzburg bedient: Nonstop geht es mit der Maschine des Typs ATR 72-500 in die Alpenregion. Das Flugzeug startet dann samstags planmäßig um 9 Uhr in Lübeck und landet nach einer Flugzeit von zwei Stunden in Salzburg. Noch am selben Tag geht es von Österreich wieder zurück in den Norden Deutschlands: Dann hebt die Maschine planmäßig um 11:45 Uhr ab und landet nach einer Dauer von zwei Stunden um 13:45 Uhr am Flughafen Lübeck.
 
Über Lübeck Air
 
Lübeck Air ist eine regionale und junge Fluggesellschaft, die 2016 gegründet wurde und ihren regulären Flugbetrieb im August 2020 mit einem Erstflug nach München aufnahm. Aktuell werden täglich, außer samstags, Verbindungen zwischen Lübeck und den süddeutschen Städten München und Stuttgart bedient. Reisende profitieren auf Flügen der Airline von einem kostenlosen Handgepäckstück, welches im Ticketpreis mitinbegriffen ist. Zusätzlich weisen die Sitzplätze innerhalb der Maschine einen Sitzabstand von 90 Zentimetern auf.
 
Aktuelle Einreisbestimmungen nach Österreich
 
Im Zuge der Corona-Pandemie gelten aktuell strikte Einreisebestimmungen für Österreich. Neben einer elektronischen Einreiseanmeldung müssen nach Österreich Reisende einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ist. Des Weiteren besteht eine anschließende, zehntägige Quarantänepflicht, die frühestens nach fünf Tagen durch einen weiteren negativen Corona-Test beendet werden kann.

Weitere Nachrichten über Flug