Sie sind hier:

Diese Flughäfen laufen mit reiner Solarenergie

München, 30.08.2019 | 13:31 | lvo

Die USA können nun einen rein mit Solarstrom betriebenen Flughafen ihr Eigen nennen. Dieser liegt in Chattanooga im Bundesstaat Tennessee und setzt zu 100 Prozent auf Sonnenenergie. Der erste seiner Art ist er jedoch nicht: Weltweit können das auch Airports in Ecuador, Indien und Südafrika von sich behaupten.

Flughafen Luftaufnahme Weltweit gibt es bislang nur eine Handvoll Flughäfen, die rein solarbetrieben sind.
Der Flughafen von Chattanooga ist zwar klein und bietet lediglich zehn Inlandsverbindungen an, allein im letzten Jahr ist er jedoch um eine halbe Million Passagiere gewachsen. Der Betrieb kann dabei ausschließlich über die Solarparkanlage abgewickelt werden, die mit ihrer hohen Speicherkapazität auch nachts sowie bei bewölktem Himmel eine konstante Energieversorgung ermöglicht. Das Fünf-Millionen-Dollar-Solarprojekt, das durch die amerikanische Luftfahrtbehörde unterstützt wurde, soll sich in etwa 20 Jahren amortisieren.

Der erste vollständig solarbetriebene Flughafen der Welt ist der Cochin International Airport. Der Flughafen Kochi, wie er auch heißt, befindet sich in der südindischen Urlaubsregion Kerala. Bereits seit dem Jahr 2015 läuft er rein mit Sonnenenergie – und das, obwohl er der siebtgrößte Flughafen des Landes ist und wöchentlich 1.000 Flüge abfertigt. Mehr noch: Die von der airporteigenen Solaranlage produzierte Energie ist so hoch, dass sogar Einiges davon an den Bundesstaat Kerala abgegeben werden kann.

Auch Südamerika und Afrika haben jeweils einen extrem nachhaltigen Flughafen. Auf den zu Ecuador gehörigen Galapagosinseln im Pazifik befindet sich der Galapagos Ecological Airport, der ehemals Seymour Airport hieß. Erbaut im Jahr 2012, wird er ausschließlich mit Sonnen- und Windkraft betrieben. Das am Airport genutzte Trinkwasser wird aus dem Meer gefiltert. Südafrikas Antwort auf die grünen Flughäfen liegt zwischen Kapstadt und Port Elizabeth: Der George Airport fertigt rund 600.000 Passagiere im Jahr ab.

Weitere Nachrichten über Flug

16.08.2022

Eurowings Discover: Möglicher Streik bei Lufthansa-Tochter droht

Die Lufthansa-Tochter Eurowings Discover ist möglicherweise bald von einem Streik bedroht. Die Gewerkschaft UFO fordert neue Tarifverhandlungen und droht mit weiteren Schritten.

15.08.2022

Mehr Spanien-Flüge: Ryanair verbindet Nürnberg mit Sevilla

Im kommenden Winter haben Reisende ab Nürnberg eine besonders große Auswahl an Flugzielen in Spanien. Ryanair nimmt das andalusische Sevilla neu ins Programm.

15.08.2022

Flughafen Amsterdam Schiphol entschädigt für verpasste Flüge

Der Flughafen Schiphol hat vor, Passagiere und Passagierinnen für verpasste Flüge zu entschädigen, die sie aufgrund langer Wartezeiten nicht erreicht haben. Hierfür ist ein Antrag an den Airport zu stellen.

12.08.2022

Portugal: Flughafen-Streik vom 26. bis 28. August statt eine Woche früher

In Portugal wurde der landesweite Flughafenstreik vom 19. bis 21. August abgesagt. Nun hat eine der Gewerkschaften jedoch eine Woche später zu einem anderen Ausstand aufgerufen.

10.08.2022

Flughafen München: Streik am 10. August

Am Flughafen München wurde für den 10. August ein Warnstreik angekündigt. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten von Swissport zum Arbeitsausstand aufgerufen.

09.08.2022

Island: Vulkanausbruch soll Flugverkehr nicht gefährden

In Island kommt es am Vulkan Fagradalsfjall seit der vergangenen Woche immer wieder zu Eruptionen. Ein neues Flugchaos durch Asche wie im Jahr 2010 soll aber nicht drohen.