Sie sind hier:

Neuer Rumänien-Direktflug: Ryanair startet von Weeze nach Oradea

München, 29.09.2020 | 21:25 | soe

Ryanair bietet im Winterflugplan 2020/2021 ab dem Flughafen Weeze eine neue Direktroute nach Rumänien an. Der irische Günstigflieger startet ab Dezember vom Niederrhein nach Oradea in der Nähe der ungarischen Grenze. Die Strecke soll danach auch im Sommer 2021 fortgesetzt werden.

Ryanair: Aircraft on ground Ryanair startet ab Dezember 2020 nonstop von Weeze nach Oradea in Rumänien. © Ryanair
Die Route von Weeze nach Oradea soll sowohl in der Winter-, als auch in der Sommersaison zweimal pro Woche von Ryanair bedient werden. Als Verkehrstage sind im Winterflugplan Montag und Freitag angesetzt, der Erstflug steht für den 4. Dezember 2020 auf der Agenda. An beiden Tagen hebt die Maschine von Ryanair um 15:55 Uhr am Flughafen Weeze ab und erreicht Oradea in Rumänien plangemäß um 18:40 Uhr, die Flugdauer beträgt eine Stunde und 45 Minuten. Die rückwärtige Verbindung ist für 19:05 Uhr angesetzt. Passagiere landen an dem niederrheinischen Airport nach Flugplandaten wieder um 19:50 Uhr.
 
Im Sommer 2021 werden die beiden wöchentlichen Rotationen immer mittwochs sowie samstags stattfinden. Ab dem 31. März 2021 starten die Iren an beiden Verkehrstagen um 7 Uhr in Weeze. Die Landung in Rumänien wird um 10:10 Uhr erwartet. In die Gegenrichtung hebt der Flieger von Ryanair um 10:35 Uhr in Oradea ab und setzt planmäßig um 11:45 Uhr wieder in Nordrhein-Westfalen auf. Alle Angaben sind in der jeweiligen Ortszeit. Die Strecke wurde von Ryanair bereits im Winterflugplan 2017/2018 angeboten.

Weitere Nachrichten über Flug