Sie sind hier:

Ryanair baut Sommerflugplan 2021 weiter aus

München, 20.05.2021 | 09:06 | rpr

Noch vor dem Start der Urlaubssaison hat Ryanair am 19. Mai einen überarbeiteten Flugplan für den Sommer 2021 vorgestellt. Unter den insgesamt 250 Verbindungen sind nun auch neue Ziele ab unterschiedlichen deutschen Airports im Angebot. Neben einer Vielzahl an neu aufgelegten Flügen auf die griechischen Inseln finden Passagiere Verbindungen nach Agadir, Bari, Zagreb und Zadar.

Mykonos Windmühlen Ryanair hat einen aktualisierten Flugplan für den Sommer 2021 bekanntgegeben.
Mit im Programm des irischen Lowcosters sind rund 24 neue Verbindungen ab zehn deutschen Airports. Der aktualisierte Flugplan gilt bis Oktober 2021 und umfasst eine Vielzahl an beliebten Bade- sowie Städtezielen. Neben den griechischen Inseln sind auch Flüge nach Kroatien zahlreich vertreten: Während die Airline ab Dortmund, Weeze, Frankfurt-Hahn, Karlsruhe/Baden-Baden und Memmingen die kroatische Hauptstadt Zagreb ansteuert, geht es ab Bremen in die dalmatische Küstenstadt Zadar. Auch Verbindungen in Portugals Hauptstadt Lissabon, ins italienische Bari an der Adria, in die marokkanische Badedestination Agadir sowie nach Kiew und Tuzla sind ab verschiedenen Airports im Flugplan von Ryanair vorzufinden.
 
Griechische Inseln zahlreich vertreten
 
Im aktualisierten Sommerflugplan sind insbesondere die griechischen Inseln stark vertreten. So finden Ryanair-Fluggäste ab einigen deutschen Airports Verbindungen nach Chania auf Kreta. In die griechische Küstenstadt starten die Maschinen im Sommer 2021 von Berlin-Brandenburg, Bremen und Köln/Bonn. Auch Flüge nach Korfu sind zahlreich vorzufinden – hier hebt Ryanair von Weeze, Karlsruhe/Baden-Baden, Memmingen, Münster/Osnabrück und Nürnberg in Richtung Mittelmeer ab. Zusätzlich wird Rhodos ab Memmingen zweimal wöchentlich bedient.
 
Erste Ziele für Sommer 2022 bekannt
 
Auch den Sommerurlaub 2022 können Ryanair-Passagiere frühzeitig planen. Am 27. April stellte der Lowcoster erste Verbindungen für das kommende Jahr vor. Neben beliebten Urlaubsdestinationen wie die Kanaren, Mallorca und die portugiesische Algarve wurden bereits Städteziele wie Lissabon, Mailand und Madrid bekanntgegeben.

Weitere Nachrichten über Flug