Sie sind hier:

Winterflugplan 2020/2021: Ryanair verbindet Weeze mit der Ukraine

München, 25.08.2020 | 11:40 | lvo

Ryanair erweitert das Streckennetz im Winter 2020/2021. Wie der Flughafen Weeze mitteilt, steht eine neue Verbindung in die Ukraine im Flugplan: Der irische Lowcoster plant zwei wöchentliche Umläufe nach Odessa.

Ryanair: Aircraft on ground Ryanair fliegt im Winter 2020/2021 von Weeze nach Odessa in der Ukraine. © Ryanair
Zwischen November 2020 und März 2021 legt Ryanair die Route von Weeze in die ukrainische Stadt am Schwarzen Meer auf. Der Erstflug hebt am 6. November ab. Immer montags und freitags starten die Iren um 8:25 Uhr und erreichen Odessa nach knapp dreistündiger Flugzeit um 12:20 Uhr. Zurück geht es um 12:55 Uhr mit einer erwarteten Ankunft in Nordrhein-Westfalen um 14:50 Uhr. Es ist bereits die dritte Flugroute ab Weeze in die Ukraine. Neben Odessa werden auch die Hauptstadt Kiew sowie Lviv angesteuert.

Für die Ukraine besteht laut Auswärtigem Amt derzeit eine Reisewarnung aufgrund der Corona-Pandemie. Das Land ist vom Robert-Koch-Institut zudem als Risikogebiet ausgewiesen. Reiserückkehrer aus der Ukraine müssen sich demnach in Deutschland einem Corona-Test unterziehen und bis zum Erhalt des Ergebnisses in häusliche Quarantäne begeben. Die Ukraine selbst listet Deutschland auf ihrer grünen Liste. Bei der Einreise in das Land ist demnach keine Quarantäne notwendig.

Weitere Nachrichten über Flug