Sie sind hier:

Sommerflugplan 2019: Ryanair startet von Köln nach Knock

München, 18.03.2019 | 09:32 | soe

Happy St. Patrick’s Day: Der irische Billigflieger Ryanair feierte den Nationalfeiertag der grünen Insel mit der Ankündigung einer neuen Direktverbindung nach Deutschland. Ab Juni 2019 können Passagiere von Köln/Bonn nonstop ins westirische Knock fliegen, das vor allem als christlicher Wallfahrtsort berühmt ist. Die Route wird zweimal wöchentlich bedient.

Ryanair Flugzeuge Ryanair bietet im Sommerflugplan 2019 eine neue Direktverbindung von Köln/Bonn ins westirische Knock an. © Ryanair
Der Erstflug nach Knock hebt ab 1. Juni 2019 am Airport Köln/Bonn ab. Wie an jedem weiteren Samstag des Sommerflugplans starten die Maschinen um 13:10 Uhr in Nordrhein-Westfalen und erreichen die westirische Stadt plangemäß um 14:15 Uhr. Der Rückflug geht um 14:40 Uhr mit einer erwarteten Landung in Köln um 17:45 Uhr.
 
Die zweite wöchentliche Verbindung geht ab dem 4. Juni immer dienstags schon am frühen Morgen. Um 6:45 Uhr starten Passagiere in Köln/Bonn und landen nach Flugplandaten um 7:50 Uhr in Knock. Den Heimflug treten sie kurz darauf um 8:15 Uhr an, die geplante Ankunft wird am Rhein um 11:20 Uhr erwartet. Alle Angaben sind in Ortszeit, es herrscht eine Zeitverschiebung von einer Stunde. Knock, ein Örtchen mit nur rund 1.000 Einwohnern, gilt als eines der wichtigsten Marienheiligtümer Europas und zieht alljährlich viele Pilger an.

Weitere Nachrichten über Flug