Sie sind hier:

Sunexpress mit neuen Flügen ab Köln und Stuttgart

München, 26.02.2019 | 15:15 | lvo

Der Ferienflieger Sunexpress legt neue Flugverbindungen in die Türkei auf. So hebt die deutsch-türkische Airline ab dem Flughafen Köln/Bonn in Richtung der Hauptstadt Ankara ab und fliegt von Stuttgart nach Konya in Anatolien. Beide Strecken werden im Sommer 2019 bedient, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

Türkei Urlaub Side und Alanya Sunexpress bietet im Sommer 2019 neue Flüge in die Türkei.
In Köln hebt Sunexpress ab dem 14. April immer sonntags um 20:10 Uhr ab. Die erwartete Ankunftszeit in Ankara ist 0:30 Uhr des Folgetags. Zurück nach Nordrhein-Westfalen geht es um 1:30 Uhr, sodass Passagiere um 4:05 Uhr am Morgen wieder am Köln-Bonn Airport landen. Ab dem 13. Juni wird die Strecke um eine zweite wöchentliche Verbindung aufgestockt. Diese startet donnerstags um 8:25 Uhr in Köln und erreicht Ankara um 13:45 Uhr. Zurück geht es jeweils am Donnerstagmorgen um 1:45 Uhr. Fluggäste sind dann planmäßig um 4:20 Uhr zurück in Deutschland.

Nach Zentralanatolien fliegt der Carrier ab dem 11. Juni einmal wöchentlich von Stuttgart aus. Immer donnerstags geht es für Urlauber um 21 Uhr nach Konya, wo sie um 1:15 Uhr des Folgetags ankommen. Die Rückflüge von der zentraltürkischen Region heben freitags um 4:40 Uhr ab und werden um 7:15 Uhr zurück in Stuttgart erwartet. Alle Zeitangaben sind in Ortszeit.

Weitere Nachrichten über Flug