Sie sind hier:

Sunexpress fliegt von Berlin-Tegel nach Dalaman und Ankara

München, 11.02.2019 | 09:04 | soe

Urlauber erhalten im Sommer ab Berlin-Tegel mehr Reisemöglichkeiten in das Sonnenland Türkei. Die Airline Sunexpress nimmt zwei neue Direktrouten in ihr Portfolio auf, die den Hauptstadtflughafen mit Dalaman und Ankara verbinden. Beide Strecken werden jeweils einmal wöchentlich bedient.
 

Türkei Flagge Sunexpress nimmt im Sommer 2019 ab Berlin-Tegel mit Ankara und Dalaman zwei neue Türkei-Routen ins Programm.
Ab dem 4. Mai 2019 startet der Ferienflieger immer samstags von Berlin-Tegel zur Türkischen Ägäis. Um 14:10 Uhr heben die Maschinen in der Bundeshauptstadt ab und erreichen Dalaman planmäßig nach gut drei Stunden Flugzeit um 18:20 Uhr (Ortszeit). In die Gegenrichtung geht es bereits am Vormittag um 10:55 Uhr ab Dalaman, Passagiere landen nach Flugplan um 13:10 Uhr in Berlin.

Am 6. Juli wird das Streckennetz von Sunexpress um eine wöchentliche Rotation zwischen Tegel und der türkischen Hauptstadt ergänzt. Ebenfalls samstags reisen Urlauber um 7 Uhr morgens in gut drei Stunden nach Ankara, wo sie um 11:10 Uhr (Ortszeit) ankommen. Zurück nach Berlin steuern die Flieger um 12:05 Uhr mit einer erwarteten Ankunft um 14:20 Uhr.
Zusätzlich zu den beiden neuen Zielen bietet Sunexpress ab Berlin-Tegel weiterhin die bisherigen beiden Türkei-Verbindungen nach Izmir sowie nach Antalya an.

Weitere Nachrichten über Flug