Sie sind hier:

Sunexpress: Winterflugplan 2021/2022 angekündigt

München, 06.10.2021 | 09:33 | rpr

Ab November startet der türkische Ferienflieger Sunexpress in die Wintersaison 2021/2022. Mit rund 154 wöchentlichen Verbindungen ab deutschen Airports dürfen sich Türkei-Urlauber auch in den Wintermonaten auf sonnige Momente unter anderem an der Türkischen Riviera und am Schwarzen Meer freuen. Erstmalig im Flugplan mit dabei sind im kommendem Winter Flüge nach Antalya und Izmir ab Bremen.

Sun Express Flugzeug Mit rund 154 Verbindungen pro Woche startet Sunexpress in die Wintersaison 2021/2022. © SunExpress
Mit einem ausgeweiteten Winterflugplan steuert Sunexpress in der kommenden Wintersaison rund 13 türkische Destinationen von verschiedenen deutschen Airports an. Insbesondere die Sonnenziele Antalya und Izmir sind im Angebot des türkischen Ferienfliegers stark vertreten. Passagiere finden ab zahlreichen deutschen Flughäfen – darunter unter anderem Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München – mehrmals pro Woche Rotationen an die Türkische Riviera. Aber auch Ziele am Schwarzen Meer und in Anatolien werden in der kommenden Saison vermehrt angeflogen.
 
Bremen erstmalig im Winterflugplan
 
Erstmalig neu im Winterflugplan 2021/2022 ist der Flughafen Bremen vertreten. Fluggäste dürfen sich ab November über jeweils wöchentlich rotierende Flüge nach Antalya und Izmir freuen. Während die Maschine nach Izmir immer samstags startet, hebt der Flug nach Antalya immer sonntags ab. Darüber hinaus wurde von Sunexpress das Flugangebot ab Düsseldorf um ein weiteres Türkei-Ziel erweitert: Immer samstags geht es für Urlauber nach Zonguldak am Schwarzen Meer.
 
Großes Flugangebot nach Anatolien
 
Nicht nur die Türkische Riviera und das Schwarze Meer sind im Winterflugplan von Sunexpress vertreten, auch geht es ab November von verschiedenen deutschen Airports nach Anatolien. So wird die kappadokische Hauptstadt Kayseri ab Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart ein bis zweimal pro Woche angeflogen und auch Gaziantep in der Provinz Südanatolien darf sich über Verbindungen ab diesen deutschen Städten freuen. In die türkische Hauptstadt Ankara geht es mit Sunexpress ab Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München und Stuttgart.

Weitere Nachrichten über Flug