Sie sind hier:

United Airlines fliegt von Zürich nach Chicago

München, 23.08.2019 | 09:30 | soe

United Airlines baut ihr Engagement am Flughafen Zürich aus. Ab dem Sommerflugplan 2020 legt die US-amerikanische Fluggesellschaft eine neue Direktroute nach Chicago auf. Die Metropole in Illinois soll täglich angeflogen werden, die neue Strecke wird ganzjährig und mit einer Boeing 767-300 ER bedient.

United Airlines Flugzeug Ab März 2020 verbindet United Airlines Zürich täglich mit Chicago. © United Continental Holdings, Inc.
Ab dem 28. März 2020 heben die Maschinen täglich um 9:40 Uhr am Flughafen Zürich ab. Die Landung in Chicago wird nach rund zehn Stunden Flugzeit um 12:30 Uhr (Ortszeit) erwartet. Den Rückflug treten Passagiere um 16:15 Uhr an und erreichen die schweizerische Hauptstadt wieder um 8 Uhr morgens am Folgetag. Die neue Rotation nach Chicago ergänzt die bereits bestehenden Verbindungen von United Airlines zwischen Zürich und den amerikanischen Metropolen New York (Flughafen Newark), San Francisco und Washington. Die Route nach New York-Newark wird bislang einmal täglich bedient, ab dem 28. März 2020 bieten die Amerikaner diese zweimal pro Tag an.
 
Der Flughafen O’Hare International in Chicago ist der Stammsitz von United Airlines, die weitere US-amerikanische Basen in Denver, New York-Newark und San Francisco betreibt. Die neuen beziehungsweise erweiterten Streckenangebote sind Teil einer internationalen Expansion, welche die Fluggesellschaft am 22. August auf ihrer Website mitteilte. Diese umfasst auch einen Ausbau der bereits bestehenden Nonstop-Verbindungen nach Frankfurt am Main, London und Amsterdam.

Weitere Nachrichten über Flug