Sie sind hier:

Winterflugplan 2020/2021: Edelweiss verbindet Zürich mit Muscat in Oman

München, 30.09.2020 | 10:19 | soe

Edelweiss hat den Winterflugplan 2020/2021 ab Zürich bekanntgegeben. Neu dabei ist eine Direktroute ab der Schweizer Metropole nach Muscat, die Hauptstadt von Oman. Die Strecke soll frühestens ab November 2020 bedient werden.

Edelweiss Airbus A330 Flug Edelweiss fliegt im Winter 2020/2021 direkt von Zürich nach Muscat in Oman. © Edelweiss Air
Wann genau die Schweizer Airline erstmalig Passagiere nonstop von Zürich nach Muscat bringt, steht noch nicht fest. Die Aufnahme der Route ist von der aktuellen Situation der Corona-Pandemie sowie den damit einhergehenden Reisebeschränkungen abhängig. Frühester Start ist im November 2020, die genauen Verkehrstage und Flugzeiten wurden noch nicht kommuniziert.
 
Der Winterflugplan ab Zürich beinhaltet auch weitere attraktive Sonnenziele im Mittelmeerraum, in der Karibik und im Indischen Ozean. Auf der Nah- und Mittelstrecke sind Italien, die griechischen Inseln sowie die Türkei vertreten.  Außerdem werden beliebte Tauchdestinationen wie Marsa Alam, Hurghada und Sharm El Sheikh in Ägypten nonstop angeflogen. Bereits ab den Herbstferien in der Schweiz nimmt Edelweiss wieder mehrere Routen auf der Fernstrecke auf, die Reisemöglichkeiten auf die Malediven, Seychellen sowie nach Cancún und Punta Cana bieten. Nach Aussage der Fluggesellschaft soll die weltweite medizinische Lage fortlaufend beobachtet und das Streckennetz entsprechend der Situation angepasst werden.

Weitere Nachrichten über Flug