Sie sind hier:

Sommerflugplan 2019: Bremen bekommt erste Polen-Verbindung

München, 20.09.2018 | 11:26 | lvo

Flugreisende in Bremen können sich über eine neue Strecke freuen. Im Sommer 2019 geht es erstmals ab der Hansestadt ins Nachbarland Polen. Billigflieger Wizz Air verbindet Bremen ab dem 2. April mit Danzig an der Ostseeküste.

Wizz Air startet Wizz Air verbindet Bremen im Sommer 2019 mit Danzig. Foto: Wizz Air
Wie der Airport Bremen am Dienstag mitteilte, fliegt der ungarische Lowcoster zweimal pro Woche, jeweils am Dienstag und Samstag, nach Polen. An beiden Tagen hebt die pink-violette Maschine um 12:20 Uhr an der Nordsee ab. Danzig wird planmäßig um 13:50 Uhr erreicht. Zurück geht es jeweils Dienstag und Samstag um 10:20 Uhr. Passagiere erreichen den Flughafen Bremen dann jeweils um 11:50 Uhr.

Der ungarische Billigflieger erweitert sein europäisches Streckennetz kontinuierlich. Bereits Anfang September hatte Wizz Air angekündigt, ab 1. März von Bremen nach Kiew zu fliegen. Ab Frankfurt-Hahn starten die Ungarn bereits im Dezember neu ins ukrainische Lwiw (Lemberg). Im Oktober kommen zwei weitere Destinationen zum Portfolio ab Deutschland hinzu: Ab Memmingen geht es nach Pristina im Kosovo. Die Metropole auf dem Balkan wird zusätzlich ab Dortmund angeflogen, ebenso wie die albanische Hauptstadt Tirana.

Weitere Nachrichten über Flug