Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Israel: Neuer Flughafen Eilat-Ramon eröffnet am 21. Januar

München, 08.01.2019 | 09:17 | lvo

Israel bekommt einen neuen Flughafen. Der neue Ramon International Airport im beliebten Badeort Eilat eröffnet am 21. Januar, wie das Branchenportal Aerotelegraph berichtet. Eilat-Ramon ersetzt zwei bisherige Drehkreuze am Roten Meer.

Israel Eilat

Der israelische Badeort Eilat bekommt einen neuen Flughafen.

Der Umzug vom Flughafen Eilat-Ovda (VDA) sowie dem kleinen Airport Eilat (ETH) soll dabei schrittweise stattfinden, um den Flugverkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen. Zunächst starten ab dem Ilan and Assaf Ramon International Airport (ETM) lediglich Inlandsflüge. Noch ist nicht klar, wann der komplette Flugbetrieb verlegt wird. Zu Beginn verkehren Shuttles zwischen dem 18 Kilometer nördlich von Eilat gelegenen Airport und dem Badeort selbst. Zusätzlich ist eine Zugverbindung in Planung. Bislang bedient die Basis Eilat Inlandsverbindungen, internationale Flüge landen und starten am Standort Ovda. Mit dem neuen Airport soll auch der Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv entlastet werden.

In diesem Winter können Passagiere neu auch aus der österreichischen Hauptstadt nach Eilat fliegen. Die Wizz-Air-Verbindung steuert den Airport Ovda an. Auch der irische Billigflieger Ryanair landet auf seinen Israel-Routen bislang am Flughafen Eilat-Ovda. Diese internationalen Verbindungen werden künftig am Flughafen Eilat-Ramon abgewickelt.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten