089 - 24 24 11 34
Ihre persönliche Reiseberatung
Mo. bis So.
8:00 - 20:00 Uhr
Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Jet2.com fliegt von Berlin-Schönefeld nach Leeds

München, 20.03.2017 | 10:02 | hze

Reisende aus Berlin können ab sofort eine neue Direktverbindung nach Nordengland nutzen. Wie die Betreibergesellschaft Flughafen Berlin Brandenburg (FBB) bekannt gab, verbindet der britische Low-Coster Jet2.com ab sofort den Airport Schönefeld mit dem Flughafen Leeds/Bradford im Norden Großbritanniens. Die Route wird zweimal pro Woche immer montags und freitags bedient.

Jet2.com Boeing in Berlin Schoenefeld

Jet2.com hat ihren Sitz in Leeds und fliegt mit einer reinen Boeing-Flotte von Großbritannien aus vor allem zu Urlaubszielen am Mittelmeer. © Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Von Berlin aus geht es an beiden Wochentagen jeweils in den Abendstunden in die englische Grafschaft West Yorkshire. Montags verlässt eine Boeing 737 von Jet.2com die Bundeshauptstadt um 20:50 Uhr und landet um 21:55 Uhr im Norden Englands (alle Zeitangaben sind Ortszeit). Freitags startet der Jet bereits um 19:20 Uhr am Flughafen Schönefeld und erreicht Leeds/Bradfort planmäßig um 20:25 Uhr. In die Gegenrichtung können Reisende montags um 17 Uhr nach Deutschland aufbrechen, die Landung in Berlin erfolgt um 20:05 Uhr. Freitags verlässt die Boeing Nordengland bereits um 15:30 Uhr und setzt um 20:25 Uhr in Schönefeld auf.

Neben der neuen Verbindung von Jet2.com nehmen die Berliner Airports eine ganze Reihe neuer Destinationen in ihr Angebot auf. Im Winter fliegt Air Berlin zu insgesamt acht Zielen in den USA. Neben Chicago, Miami und New York wird ab Tegel dann auch San Francisco angesteuert. In Düsseldorf stehen zusätzlich Boston, Orlando, Fort Meyers und Los Angeles auf dem Plan. Doch auch Ryanair startet im Winter neue Routen ab Schönefeld, nach Billund in Dänemark, ins israelische Eilat, nach Kerry in Irland sowie nach Krakau in Polen.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten