Sie sind hier:

Onur Air legt Route zwischen Köln und Istanbul auf

München, 17.05.2019 | 09:14 | soe

Im Sommer an den Bosporus: Flugpassagiere erhalten ab Juli eine neue Reisemöglichkeit von Nordrhein-Westfalen in die Türkei. Onur Air nimmt eine Direktstrecke zwischen dem Flughafen Köln/Bonn und der Küstenmetropole Istanbul auf. Die türkische Airline bietet die neue Route erstmals am 1. Juli 2019 an und startet sie mit einer Frequenz von vier wöchentlichen Rotationen.

Airbus von Onur Air Onur Air verbindet den Flughafen Köln/Bonn im Sommer 2019 neu mit Istanbul. © Onur Air
Die Strecke wird immer montags, dienstags, donnerstags und samstags bedient. An allen Flugtagen starten die Maschinen von Onur Air um 1:55 Uhr morgens in Köln/Bonn und erreichen den Flughafen Istanbul nach gut dreistündiger Flugzeit um 6 Uhr. In die Gegenrichtung fliegt Onur Air um 22:30 Uhr ab Istanbul. Passagiere landen dann am Folgetag um 1 Uhr nachts in der Domstadt am Rhein.
 
Neben Onur Air bieten auch andere Airlines Direktrouten ab Köln/Bonn zu beliebten Destinationen in der Türkei an. So hat Eurowings sein Streckennetz im Sommer 2019 um Ankara, Kayseri und Kütahya erweitert, zudem fliegt die Lufthansa-Tochter ab Köln neu ins italienische Triest. Istanbul erfreut sich vor allem als Ziel für Städtereisende großer Beliebtheit und bietet Touristen ein pulsierendes Nachtleben, orientalische Basare und zahlreiche architektonische Sehenswürdigkeiten.

Weitere Nachrichten über Flug