Sie sind hier:

Sommerflugplan 2019: Ryanair fliegt von Nürnberg nach Crotone in Süditalien

München, 30.10.2018 | 09:44 | hze

Ryanair baut sein Sommerangebot für 2019 weiter aus. Wie der irische Billigflieger bereits vergangene Woche bekannt gab, fliegt er ab dem 2. April zweimal wöchentlich von Nürnberg nach Crotone in Süditalien. Die Strecke wird dann jeweils dienstags und samstags mit einer Boeing 737 bedient.

Ryanair-Passagiere beim Boarding Ryanair erweitert den Sommerflugplan 2019 und fliegt von Nürnberg nach Crotone. © Ryanair
An beiden Wochentagen verlässt die Ryanair-Maschine den Flughafen Nürnberg um 11:30 Uhr. Die Flugzeit in die kalabrische Hafenstadt beträgt zwei Stunden und zehn Minuten. Die Landung in Crotone erfolgt planmäßig um 13:40 Uhr. In die Gegenrichtung können Urlauber bereits 25 Minuten später ihre Heimreise antreten. Um 14:05 Uhr verlässt der Ryanairflieger Süditalien wieder gen Norden, wo er um 16:15 Uhr am Albrecht-Dürer-Airport in Nürnberg erwartet wird.

„Ryanair freut sich, die neue Strecke von Nürnberg nach Crotone in Italien zu verkünden, die ab April 2019 im Rahmen des Sommerflugplans zwei Mal wöchentlich bedient wird“, erklärt Johannes Römer, Sales and Marketing Executive DACH von Ryanair. Damit stockt der irische Billigflieger sein Angebot im Rahmen des Sommerflugplans 2019 ab Nürnberg auf insgesamt 19 Ziele auf, darunter die zwei ebenfalls brandneuen Destinationen Zadar (Kroatien) und Marrakesch (Marokko).

Weitere Nachrichten über Flug