Sie sind hier:

Streik bei Ryanair: Diese Flüge fallen heute aus

München, 28.09.2018 | 09:14 | lvo

Wie bereits am Donnerstag befürchtet, weitet sich der Streik bei Ryanair nun doch noch aus. Wegen der Arbeitsniederlegung der Flugbegleiter und Piloten seit 2:59 Uhr am Freitagmorgen bis um 3:01 Uhr am Samstag in Deutschland sowie in weiteren europäischen Ländern hat der Billigflieger weitere Verbindungen gestrichen. In Deutschland trifft das fast 40 Prozent der Flüge; das Branchenportal Airliners hat eine Liste der annullierten Strecken veröffentlicht.

Flughafen Berlin-Schönefeld Vor allem in Schönefeld fallen am Freitag zahlreiche Ryanair-Verbindungen aus. Foto: Flughafen Berlin-Schönefeld
Neben den Flugbegleitern und Piloten des irischen Billigfliegers in Deutschland treten auch die Crews in Spanien, Portugal und Belgien sowie die Flugbegleiter und Piloten in den Niederlanden in den Ausstand. Hierzulande kommt es an fast allen Ryanair-Basen zu Flugausfällen. Lediglich an den Flughäfen Dortmund, Karlsruhe/Baden-Baden, Memmingen, München, Nürnberg und Stuttgart wurden keine Abflüge gestrichen.

Die Arbeitsniederlegungen am heutigen Freitag fallen mit dem Beginn der Herbstferien in neun Bundesländern zusammen. Insbesondere könnten demnach Familien auf dem Weg in den Urlaub von den Flugausfällen getroffen werden. Die deutsche Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit begründet die Arbeitskämpfe damit, dass seit dem letzten Streiktag am 12. September kein verbessertes Angebot seitens des irischen Billigfliegers Ryanair gemacht worden sei. Auch zu einer Schlichtungsvereinbarung zwischen der Airline und den deutschen Piloten kam es bislang nicht.

Neben Ryanair sind auch die Routen der österreichischen Tochter Laudamotion von der Streikwelle betroffen. Der Billigflieger selbst hat, wie bei vergangenen Streiks, keine Liste annullierter Flüge veröffentlicht. Airliners hat die deutschen Streichungen zusammengefasst:

Ab Berlin-Schönefeld
FR158 nach Alicante
FR1134 nach Barcelona
FR4085 nach Bari
FR1704 nach Billund
FR136 nach Bologna
FR314 nach Bukarest
FR327 nach Bukarest
FR196 nach Budapest
FR1576 nach Catani
FR183 nach Köln/Bonn
FR185 nach Köln/Bonn
FR189 nach Köln/Bonn
FR181 nach Köln/Bonn
FR1711 nach Krakau
FR2506 nach Las Palmas
FR144 nach London-Stansted
FR146 nach London-Stansted
FR2527 nach Madrid
FR1144 nach Manchester
FR4732 nach Mailand-Bergamo
FR4734 nach Mailand-Bergamo
FR2946 nach Porto
FR134 nach Rom-Ciampino
FR1148 nach Sofia
FR2033 nach Toulouse
FR2606 nach Venedig

Ab Bremen
FR3792 nach Palma de Mallorca
FR1921 nach Tampere

Ab Köln/Bonn
FR1355 nach Alicante
FR2508 nach Barcelona
FR102 nach Berlin-Schönefeld
FR184 nach Berlin-Schönefeld
FR188 nach Berlin-Schönefeld
FR180 nach Berlin-Schönefeld
FR2813 nach London-Stansted
FR9973 nach Porto
FR3016 nach Rom-Ciampino

Ab Düsseldorf
FR4710 nach Alicante

Ab Weeze
FR6212 nach Alicante
FR6238 nach Ancona
FR8723 nach Bari
FR3282 nach Bydgoszcz
FR6164 nach Faro
FR6390 nach Girona
FR8606 nach Mailand-Bergamo
FR6218 nach Palma de Mallorca
FR1816 nach Rabat

Ab Frankfurt-Hahn
FR5712 nach Faro
FR4623 nach Jerez
FR4612 nach Malaga
FR3031 nach Tanger

Ab Frankfurt
FR4184 nach Agadir
FR4120 nach Alicante
FR1558 nach Catania
FR1568 nach Las Palmas
FR1546 nach London-Stansted
FR1678 nach Madrid
FR4100 nach Malaga
FR1536 nach Porto
FR4258 nach Pula
FR1566 nach Sevilla

Ab Hamburg
FR129 nach Barcelona
FR2942 nach Lissabon
FR1517 nach London-Stansted
FR1519 nach London-Stansted
FR155 nach Madrid
FR4058 nach Malaga
FR7198 nach Palma de Mallorca
FR5073 nach Verona

Weitere Nachrichten über Flug