Sie sind hier:

Sundair verbindet Kassel 2020 mit Rhodos

München, 12.08.2019 | 10:02 | lvo

Urlauber ab dem Flughafen Kassel erhalten im Sommer 2020 die Möglichkeit, eine weitere griechische Insel per Direktflug zu erreichen. Die deutsche Fluggesellschaft Sundair verbindet den hessischen Airport mit der Insel Rhodos. Die Route steht einmal in der Woche im Flugplan.

Griechenland Rhodos Panos Urlauber aus Kassel können mit Sundair im Sommer 2020 nach Rhodos fliegen.
Immer am Donnerstag fliegt Sundair in der Sommersaison 2020 von Kassel auf die größte der Dodekanes-Inseln und zurück. Die genauen Verkehrszeiten wurden von der Airline aus Stralsund noch nicht bekanntgegeben. Neben Rhodos stehen vier weitere Flugziele, die bereits derzeit bedient werden, auch im kommenden Sommer erneut im Kasseler Programm: Hurghada, Fuerteventura, Kreta sowie Mallorca.

Ab Dresden baut Sundair bereits im Winter 2019/2020 weiter aus. Ab November fliegt die junge deutsche Airline neu aus Sachsens Hauptstadt auf die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa. Daneben stehen zwei neue ägyptische Destinationen im Programm. Während Hurghada bereist ab November angesteuert wird, verbindet Sundair Dresden ab Februar 2020 mit Marsa Alam. Damit schließt die Airline einige Lücken, die durch die Insolvenz von Germania entstanden waren. Die Dresdner Basis hatte Sundair im Mai 2019 eröffnet.

Weitere Nachrichten über Flug