Sie sind hier:

Mit Sunexpress von Friedrichshafen nach Antalya

München, 15.02.2019 | 08:34 | soe

Vom Bodensee direkt in den Süden der Türkei: Sunexpress setzt ab August 2019 eine neue Direktverbindung vom Airport Friedrichshafen nach Antalya auf. Zweimal pro Woche können Passagiere dann in die beliebte türkische Hafenstadt reisen. Zum Einsatz kommt auf der Route ein Airbus A320 mit 180 Plätzen.
 

Flughafen Friechrichshafen Terminal Eingang Von August bis Oktober 2019 können Passagiere mit Sunexpress ab Friedrichshafen nach Antalya fliegen. © Günther Kram
Mit dem Erstflug am 5. August 2019 wird die neue Nonstop-Route gestartet. Immer montags heben die Maschinen des Ferienfliegers dann um 18:30 Uhr in Friedrichshafen ab und erreichen Antalya plangemäß um 22:30 Uhr. Die Flüge in die Gegenrichtung gehen am Montag bereits um 15:10 Uhr und landen um 17:40 Uhr am Bodensee. Letztmalig steht die Montagsrotation für den 21. Oktober 2019 auf dem Flugplan.
 
Donnerstags haben Urlauber in Baden-Württemberg um 16:15 Uhr die Möglichkeit, in Richtung der Türkisküste abzuheben, wo sie nach Flugplandaten um 20:15 Uhr landen. Zurück ins Alpenvorland fliegt Sunexpress um 12:55 Uhr mit einer erwarteten Landung um 15:25 Uhr. Bis zum 24. Oktober 2019 soll die donnerstägliche Verbindung bedient werden. Die Flüge sind ab sofort buchbar.
Weitere Reisemöglichkeiten in die Türkei bietet Sunexpress von Berlin-Tegel an, dort gehen bereits ab dem 4. Mai 2019 wöchentliche Flüge nach Dalaman und Ankara.
 

Weitere Nachrichten über Flug