Sie sind hier:

Turkish Airlines fliegt von Stuttgart nach Gaziantep

München, 19.11.2019 | 11:21 | soe

Turkish Airlines spendiert dem Stuttgarter Sommerflugplan 2020 ein neues attraktives Ziel. Ab Ende Juni kommenden Jahres steuert die türkische Fluggesellschaft ab dem Drehkreuz in Baden-Württemberg Gaziantep in Südostanatolien an. Die neue Nonstop-Route wird einmal pro Woche bedient.

Turkish Airlines Flugzeug Vom Juni bis September 2020 rotiert Turkish Airlines zwischen Stuttgart und Gaziantep. © Turkish Airlines
Zwischen dem 26. Juni und dem 19. September 2020 steht die Saisonroute im Stuttgarter Flugplan. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-800. Der Hinflug in Richtung Gaziantep startet immer freitags um 22:15 Uhr abends in Stuttgart. Laut Flugplandaten landet Turkish Airlines dann am Folgetag um 2:45 Uhr in Anatolien. In die Gegenrichtung hebt die Boeing am Samstag um 4:45 Uhr ab, Passagiere landen um 7:40 Uhr wieder in Baden-Württemberg. Alle Angaben sind jeweils in Ortszeit. Gaziantep ist mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die sechstgrößte Stadt der Türkei und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.
 
Auch für Passagiere ab Genf gibt es mehr Auswahl im Sommerflugplan 2020. Dort nimmt Turkish Airlines ab Juni die Destination Antalya an der türkischen Türkisküste neu ins Programm. Die Route wird zweimal wöchentlich mit einer Boeing 737-800 bedient, die Rotationen finden immer dienstags und samstags statt.

Weitere Nachrichten über Flug