Sie sind hier:

Wizz Air fliegt von Memmingen nach Bukarest

München, 28.11.2018 | 15:09 | soe

Nach sieben Jahren Pause gibt es ab April 2019 wieder eine Direktverbindung vom Allgäuer Flughafen Memmingen in die rumänische Landeshauptstadt. Der ungarische Billigflieger Wizz Air bedient die Route immer dienstags, donnerstags und samstags. Zudem wird die Anzahl der Flüge nach Bukarest vom Flughafen Dortmund um drei auf nun zehn pro Woche erhöht.

Wizz Air startet Ab 2. April 2019 können Passagiere mit Wizz Air direkt von Memmingen nach Bukarest reisen. © Wizz Air
Nachdem die Strecke schon im Jahr 2012 im Memminger Flugplan gestanden hatte, fliegt Wizz Air Bukarest im Sommer 2019 wieder ohne Zwischenstopp an. An allen drei angesetzten Wochentagen heben die Maschinen um 8:05 Uhr im Allgäu ab und landen planmäßig um 11:20 Uhr in Rumänien. Die Rückflüge ab Bukarest gehen jeweils um 6:15 Uhr und erreichen den Memminger Airport um 7:30 Uhr (alle Angaben jeweils in Ortszeit).
 
Neben Bukarest werden mit Sibiu, Cluj-Napoca, Temeswear und Tirgu Mures noch vier weitere rumänische Städte ab Memmingen angeflogen. Mit den Verbindungen möchten Flughafenbetreiber und Airlines außer Urlaubern auch Geschäftsreisende, pendelnde Fachkräfte sowie Besucher von Familie und Freunden im Ausland ansprechen. Weitere osteuropäische Ziele haben ebenfalls Eingang in die neuen Sommerflugpläne gefunden. So fliegt Wizz Air ab Ende April 2019 von Dortmund nach Litauen.

Weitere Nachrichten über Flug