Sie sind hier:

Flughafen Dortmund stellt Winterflugplan 2015/2016 vor

München, 21.10.2015 | 09:47 | mja

Am Dortmund Airport startet am 25. Oktober die neue Wintersaison. Wie der Flughafen am Montag mitteile, steuern insgesamt neun Airlines über 30 Ziele in Europa an. Nach drei Jahren kehrt unter anderem die Germania-Verbindung nach Fuerteventura zurück, diese wird zweimal wöchentlich angeboten. Wizz Air verbindet dagegen Dortmund mit Riga.

Schriftzug von Wizz Air Jeden Mittwoch und Sonntag starten die Wizz-Air Maschinen von Dortmund in Richtung Baltikum. Foto: Wizz Air
Dem Flugplan von Germania zufolge können Reisende ab 2. November jeden Montag um 14:45 Uhr und Samstag um 14:40 Uhr nach Fuerteventura fliegen (alle Zeiten sind Ortszeiten). Auf der Kanarischen Insel kommen die Flieger etwa vier Stunden und 45 Minuten später an. In der Gegenrichtung heben die Maschinen jeweils montags um 8:25 Uhr und samstags um 8:20 Uhr ab und landen in Nordrhein-Westfalen jeweils vier Stunden und 35 Minuten später.

Neben der wiedereingeführten Strecke bleibe Palma de Mallorca ein ganzjährig gefragtes Ziel ab Dortmund. Die Hauptstadt der beliebten Insel wird dann auch ab 25. Oktober mehrmals pro Woche angeflogen. Sowohl die Schwester-Fluggesellschaften Germanwings und Eurowings als auch die irische Airline Ryanair teilen sich die Mallorca-Route.

Laut Mitteilung fliegt Wizz Air vom 29. November 2015 bis zum 8. Januar 2016 zweimal wöchentlich in die lettische Hauptstadt Riga. In Dortmund starten die Flieger laut Flugplan der Airline jeden Mittwoch und Sonntag um 12:50 Uhr und landen planmäßig um 15:55 Uhr im Baltikum. Zurück nach Deutschland geht jeweils mittwochs um 11:10 Uhr. In der Rheinstadt setzt die Maschinen um 12:25 auf.

Weitere Nachrichten über Flug